wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wiesbaden: Geistig behindertes Mädchen (13) vermisst

Wiesbaden: Geistig behindertes Mädchen (13) vermisst

News Team
Von News Team

Wiesbaden. Seit dem frühen Heiligabend wird ein 13-jähriges Mädchen aus einer Mädchenzuflucht vermisst. Die junge Frau ist von kleinem Wuchs, geistig behindert und benötigt dringend Hilfe.

Die 13-Jährige habe gegen 17.40 Uhr ihre Einrichtung verlassen, um den Müll rauszubringen, sei aber nicht zurückgekehrt, teilte die Polizei am frühen Dienstagmorgen mit.

Da das Mädchen schon mehrmals Vermisst wurde und immer wieder in Frankfurt entdeckt wurde, gehen die Beamten davon aus, es sei auch dieses Mal dorthin gefahren.

(Fortsetzung des Artikels nach dem Video)

IM VIDEO | Das sind die gefährlichsten Regionen Deutschlands

13-Jährige ist geistig behindert und benötigt dringend Hilfe

Nach Angaben der Polizei ist das Mädchen kleinwüchsig und nur 1,35 Meter groß. Sie hat lange, lockige braune Haare und trägt vermutlich einen weißen Pullover.

Außerdem ist die 13-Jährige geistig eingeschränkt, orientierungslos und geht leicht gekrümmt. Sie benötigt dringend Hilfe.

Hinweise zum Aufenthalt des Mädchens bitte an des 4. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 3452440 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren