wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Am Flughafen Tegel hat der Zoll 72.000 Zigaretten sichergestellt

Flughafen Tegel: Zoll schnappt Schmuggler - Koffer randvoll gefüllt mit über 72.000 Zigaretten

News Team
Von News Team

Die Kontrolle war reine Routine, doch als Zollbeamte am Flughafen Tegel in Berlin die Koffer von zwei Reisenden genauer unter die Lupe nahmen, fielen ihnen 72.120 Zigaretten in die Hände, wie das Hauptzollamt Potsdam am Donnerstag (17. Januar 2019) mitteilte.

Wären die Zigaretten auf dem Schwarzmarkt verkauft worden, wäre dem Fiskus ein Steuerschaden in Höhe von 13.700 Euro entstanden, hieß es. Das konnte durch den vereitelten Schmuggel durch zwei Reisende aus Weißrussland verhindert werden.

Die Koffer waren randvoll gefüllt mit Zigaretten

Die Männer, die offenbar den Eindruck erwecken wollten, getrennt voneinander zu reisen, hatten demnach am vergangenen Samstag (12. Januar 2019) versucht, mit ähnlichen Koffern an der Zollkontrolle vorbei zu kommen.
Auch interessant:

2500 Jahre alte Osiris-Figur in Postpaket aus Dubai - Zoll beschlagnahmt "Gott der Unterwelt"

Als die Zöllner die Gepäckstücke öffnen ließen, staunten sie nicht schlecht: In den insgesamt drei Koffern befanden sich ausschließlich Zigaretten der Marke NZ Gold. Bis zum Rand war das Gepäck damit gefüllt.

Am Flughafen Tegel hat der Zoll 72.000 Zigaretten sichergestellt
Hauptzollamt PotsdamAm Flughafen Tegel hat der Zoll 72.000 Zigaretten sichergestellt

Die Zöllner stellten die Zigaretten sicher und leiteten ein Steuerstrafverfahren gegen die beiden Männer ein. Ihnen droht nun eine Anklage wegen Steuerhinterziehung. Steuerhinterziehung wird mit Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Der Zigarettenschmuggel ist kein Einzelfall: Mitarbeiter des Hauptzollamtes Potsdam haben 2018 nach eigenen Angaben insgesamt 2,25 Millionen Schmuggelzigaretten aus dem Verkehr gezogen.

Sehen Sie auch:

Zoll entlarvt Zigarettenschmuggel

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren