wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Schon ab Mai sollen Touristen Eintritt zahlen, um sich Venedig ansehen zu dü ...

Venedig: Ab Mai müssen Touristen Eintritt zahlen

News Team
Von News Team

Schnell auf nach Venedig: Ab Mai 2019 soll jeder Besucher der Lagungenstadt Eintritt bezahlen. Das verkündete Bürgermeister Luigi Brugnaro laut der "dpa". Der Preis liegt derzeit bei 3 Euro pro Person, ab 2020 soll der Eintritt aber auf 6 Euro erhöht werden.

Doch das ist nicht alles: Je nach Touristenansturm soll der Preis auf bis zu 10 Euro angehoben werden können. Besucher, die in Herbergen in der Stadt unterkommen, müssen aber nach wie vor nichts zahlen. Hotelgäste zahlen hingegen schon heute eine Taxe.

Dahinter steckt ein Plan, der den unglaublichen Touristenansturm in den Griff zu bekommen. Allerdings muss das Vorhaben noch vom Komunalrat abgesegnet werden.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Find ich vollkommen in Ordnung. Wer da hin will, zahlt auch ohne "mit der Wimper zu zucken", wie so woanders auch zahlen (müssen). Ich bezweifle daher, ob sie damit den "großen Andrang" eindämmen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren