Zu viel Bargeld in der Kasse: Apple soll Netflix kaufen

► Video
Zu viel Bargeld in der Kasse: Apple soll Netflix kaufen
Zu viel Bargeld in der Kasse: Apple soll Netflix kaufen
News Team
Von News Team

Der US-Konzern Apple sitzt auf einem Berg von 250 Milliarden Dollar Bargeldreserven. Nun hat ein Analyst eine Idee, wie Apple das Geld sinnvoll investieren könnte. Der Vorschlag: Apple sollte den Streaming-Anbieter Netflix übernehmen. Und selbst dann hätte Apple noch Bargeld in der Portokasse.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.