Am Samstag verließ die 76-jährige Ursula L. aus München ihre Wohnung und keh ...

München: Seniorin (76) aus der Lerchenau vermisst

News Team
Von News Team

München. Seit vergangenem Samstag wird die 76-jährige Ursula L. aus der Lerchenau vermisst. Die Seniorin verließ an diesem Tag kurz nach 7 Uhr ihre Wohnung im Norden der Stadt und fuhr mit ihrem Toyota Yaris in unbekannte Richtung. Doch dann kehrte sie nicht mehr zurück.

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Auto inzwischen in der Nähe des niederbayerischen Grafling nordöstlich von Deggendorf gefunden. Das Fahrzeug war eingeschneit und versperrt, von der 76-Jährige fehlte jedoch jede Spur.

Da alle bisherigen Suchmaßnahmen erfolglos blieben, wendet sich die Polizei nun an die Bevölkerung für Hinweise zum Aufenthaltsort der Seniorin.

So sieht Ursula L. (76) aus

Die Seniorin Ursula L. (76) aus München wird seit Samstag, 2. Februar, vermisst.
PolizeiDie Seniorin Ursula L. (76) aus München wird seit Samstag, 2. Februar, vermisst.

Die 76-Jährig Ursula L. ist 1,70 Meter groß, schlank, hat blaue Augen und blonde Haare. Am Tag ihres Verschwindens soll sie einen dunkelblauen Daunenmantel, eine blaue Jeans sowie eine rote gehäkelte Mütze und schwarze Winterstiefel getragen haben.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Seniorin nimmt die Polizei München unter der (089) 29100 oder per Webformular entgegen.

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren