Vivian K. vermisst

Vivian (15) aus Herzogenrath vermisst - jetzt auch WhatsApp-Kontakt abgerissen

News Team
Von News Team

Die Familie der vermissten Vivian (15) macht sich große Sorgen, wo das Mädchen abgeblieben sein könnte. Jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche und veröffentlichte zwei Bilder von ihr. Vivian verschwand zum Jahresbeginn an Neujahr. Ihr Aufenthaltsort ist seitdem unbekannt. Ihr letztes Lebenszeichen stammt vom 1.2.2019.

Wer hat dieses Mädchen gesehen?
PolizeiWer hat dieses Mädchen gesehen?

Wie die Polizei Aachen berichtet, war Vivian bis Silvester 2018 bei ihrer Großmutter in Herzogenrath untergebracht gewesen. Zum Jahreswechsel verließ sie die Wohnung mit unbekanntem Ziel. Bis zu dem 01.02.2019 hatte sie über Whatsapp Kontakt zur ihrer Familie gehalten, seitdem herrscht Funkstille. Ihren konkreten Aufenthaltsort wollte sie ihrer Familie nicht preis geben.

WhatsApp-Kontakt zu Vivian abgerissen
PolizeiWhatsApp-Kontakt zu Vivian abgerissen

Im Video: Metabolisches Syndrom - Jeder Dritte ist von dieser tickenden Zeitbombe im eigenen Körper betroffen

Personenbeschreibung

  • ca. 1,70m groß
  • normale Statur
  • lange braune Haare
  • dunkelbraune Augen

Sachdienstliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 0241/9577-31201 oder (außerhalb der Bürozeiten) an die Nummer 0241/9577-34210.[/]

[ü]LESEN SIE AUCH... Kranke Mutter mit 3 Kindern vermisst - "Keine akute Gefährdung für die Bevölkerung"

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren