Füssen: Ein Toter und mehrere Vermisste nach Lawinenabgang in den Alpen

Füssen: Ein Toter und ein Vermisster nach Lawinenabgang in den Alpen

News Team
Von News Team

Füssen (Lkr. Ostallgäu, Bayern). Nach dem Abgang dreier Lawinen am Samstag in den Alpen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Vier Personen konnten gerettet werden, mindestens eine wird aber seitdem vermisst. Bei allen Betroffenen handelt es sich um Deutsche.

Darüber berichtet unter anderem „Focus Online“. Die Lawinen gingen fast zeitgleich kurz vor 14.30 Uhr einige hundert Meter nordwestlich des Alpenhotels Ammerwald im bayerischen Ammergebirge ab. Auf einer Breite von mehreren hundert Metern rauschten sie ins Tal und türmten sich dort bis zu sieben Meter hoch auf.

Laut einem Polizeisprecher konnten noch am Samstag fünf Personen geborgen werden. Drei von ihnen waren wohlauf, eine erlitt schwerere Verletzungen. Für einen 42-jährigen Skifahrer aus dem oberbayerischen Landkreis Cham kam jede Hilfe zu spät. Mindestens ein weiteres Opfer, ein 43-Jähriger ebenfalls aus Cham, wird vermisst.

Bergwacht setzt Suche am Sonntag fort

Wie „BR24“ berichtet, gestaltete sich die Rettungsaktion am Samstag besonders schwierig. Da von Reutte keine Zufahrt zur Unglücksstelle möglich war, mussten sämtliche Retter mit Hubschraubern eingeflogen werden. Nur Bergwachtler aus Bayern hatten Zufahrt über die Straße.

Die Suche nach den vermissten Skifahrern wurde kurz vor 20 Uhr abgebrochen und wird am Sonntag fortgesetzt. Doch nun müssen die Rettungskräfte besonders vorsichtig sein: Denn obwohl vor Ort sonniges Wetter herrscht, besteht verbreitet hohe Lawinengefahr.

Auch im österreichischen Kühtai ist am Samstag ein Skifahrer verunglückt. Bei einem Lawinenabgang gegen 15.30 Uhr wurde der 27-Jährige etwa 50 Meter vom Schnee mitgerissen und verschüttet. Er konnte nur noch tot aus den Schneemassen geborgen werden.

feb

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren