Nahe Rottweil wurde am Donnerstag ein IC gestoppt

Bahnreisende evakuiert - Fund eines verdächtigen Pakets - IC auf freier Strecke gestoppt

News Team
Von News Team

Nach dem Fund eines verdächtigen Pakets in einem IC der Deutschen Bahn wurde der Zug auf freier Strecke twischen Rottweil und Talhausen/Epfendorf gestoppt.

Die Bundespolizei sei mit einem Hubschrauber und Spezialkräften im Einsatz, berichtet die Internetseite "Schwäbische".

Auch die Polizei berichtete über Twitter von dem Einsatz in Schwaben:

Nach Angaben der Zeitung mussten rund 200 Reisende den Zug verlassen.

Derzeit werde das Paket von Spürhunden untersucht.

Es kommt laut Bundespolizei Baden-Württemberg Zugausfällen in dem Bereich. Die Bahn weist auf Verspätungen hin. Wie lange die Störung andauere, darüber gebe es derzeit keine Information.

Auch interessant:


Im Video|Verzweifelte Suche nach Rebecca (15): Was wir über den Fall wissen

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Von einem Paket geht eine Gefahr aus. Von 10 Messerträger nicht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren