Wesel: ICE erfasst jungen Radler (20) - Mann überrollt und getötet

► Video
Wesel: ICE erfasst jungen Radler (20) - Mann überrollt und getötet
Wesel: ICE erfasst jungen Radler (20) - Mann überrollt und getötet
News Team
Von News Team

Wesel (Nordrhein-Westfalen). Ein 20-jähriger Mann ist am Donnerstagabend an einem Bahnübergang der Strecke Oberhausen-Emmerich von einem ICE erfasst und getötet worden. Laut Polizei war der junge Mann aus Hamminkeln trotz geschlossener Schranke mit seinem Fahrrad auf die Gleise gefahren.

IM VIDEO | 20-Jähriger vom ICE erfasst und tödlich verletzt


Der Zugführer und vier weitere Passagiere erlitten beim Zusammenstoß einen Schock und mussten vor Ort behandelt werden. In dem ICE, der von Basel nach Amsterdam unterwegs war, befanden sich rund 100 Reisende. Für sie ging die Reise nach zwei Stunden in Bussen weiter.

Warum der junge Mann den Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überqueren wollte, ist noch völlig unklar. Laut einem Polizeisprecher soll er Kopfhörer getragen haben.

Die betroffene ICE-Strecke war zwischen 20.30 und 22.30 Uhr gesperrt.

(feb)

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.