Deutsche Bahn: Störung legt ICE- und TGV-Strecken am Freitag teilweise lahm - Mehrere Ausfälle

Deutsche Bahn: Störung legt ICE- und TGV-Strecken teilweise lahm - Mehrere A ...
Deutsche Bahn: Störung legt ICE- und TGV-Strecken teilweise lahm - Mehrere AusfälleFoto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Bei mehreren ICE- und TGV-Verbindungen ist es am Freitagvormittag zu Ausfällen gekommen. Grund war eine technische Störung bei der staatlichen Eisenbahngesellschaft Frankreichs (SNCF). Vereinzelt fuhren Züge in das und aus dem Nachbarland deshalb nicht.

Wie SNCF mitteilte, sollten die Beeinträchtigungen im Fernverkehr voraussichtlich nur bis zum Mittag dauern. Folgende Verbindung ab Frankfurt und München waren betroffen:

  • ICE/TGV: Züge Frankfurt - Mannheim - Karlsruhe - Straßburg - Paris
  • ICE/TGV: Züge Frankfurt - Mannheim - Kaiserslautern - Saarbrücken - Paris
  • ICE/TGV: Züge München - Stuttgart - Karlsruhe - Straßburg - Paris
  • TGV: Züge Frankfurt - Karlsruhe - Straßburg - Marseille

Die Störung ist inzwischen behoben worden. Fahrgäste sollten sich aber weiterhin vor Fahrtantritt über ihre Verbindung informieren. Auskünfte gibt die Deutsche Bahn im Internet unter www.bahn.de und in der DB-Navigator-App.

IM VIDEO | Diese Vorteile genießen Senioren bei der Deutschen Bahn

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.