Calw: Entwarnung! Alle Straftäter festgenommen, die aus geschlossener Psychiatrie geflohen waren

Wurden am Donnerstag gefasst: Zwei Straftäter, die aus dem Zentrum für Psych ...
Wurden am Donnerstag gefasst: Zwei Straftäter, die aus dem Zentrum für Psychiatrie geflohen warenFoto-Quelle: Polizei
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Nachdem am Mittwochabend vier Straftäter aus einer geschlossenen Psychiatrie in Calw (Baden-Württemberg) entkommen waren, konnte die Polizei am Donnerstag Entwarnung geben: Inzwischen wurden alle vier Männer gefasst und festgenommen.

Bereits kurz nach dem Ausbruch der Männer konnte die Polizei im Rahmen einer sofortigen GroßFahndung zwei Insassen (32 und 35) wieder stellen.

Ein 23-Jähriger und ein 41-Jähriger waren am Donnerstagvormittag noch auf der Flucht. Um kurz vor 11 Uhr am Donnerstag wurden auch sie gefasst.

Die Männer liefen an Bahngleisen entlang

Die beiden Männer waren nach Angaben der Polizei an den Bahngleisen zwischen Calw-Ernstmühl und Bad Liebenzell zu Fuß unterwegs, als sie einer Polizeistreife ins Auge fielen. Die beiden versuchten, zu flüchten, konnten aber schließlich von weiteren Polizeikräften festgenommen werden. Die beiden sitzen im Zentrum für Psychiatrie wegen Raubstraftaten ein.

Die vier Straftäter hatten am Mittwochabend gegen 22 Uhr einen Pfleger und eine Pflegerin laut Polizei "mit einfacher körperlicher Gewalt" überwältigt und in einen Raum eingesperrt.


IM VIDEO | Europas meist gesuchte Verbrecher - Diese Männer sind Millionen wert

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren