Köln: Hochzeitsfeier auf A57 legt Verkehr lahm - Riskante Überholmanöver, Tänzer mitten auf Fahrbahn

Nach einer Hochzeitsfeier auf der A57 ermittelt die Polizei wegen massiver G ...
Nach einer Hochzeitsfeier auf der A57 ermittelt die Polizei wegen massiver Gefährdung des StraßenverkehrsFoto-Quelle: News5
News Team
Von News Team

Weil sie bei der Feier einer türkischen Hochzeit den Verkehr auf der Bundesautobahn 57 zum Erliegen gebracht haben, ermittelt die Polizei in Köln gegen neun beteiligte Autofahrer wegen massiver Gefährdung des Straßenverkehrs. In einigen Autos saßen auch Kinder.

Die Polizei zog die an dem Korso beteiligten Autos aus dem Verkehr und kontrollierte die Insassen.

Der Autokorso der Hochzeitsgesellschaft war den Ermittlungen der Polizei zufolge auf der A57 unterwegs, als die Fahrzeuge am Samstagnachmittag vor der Anschlussstelle Bickendorf plötzlich mitten auf der Autobahn anhielten und ihre Feier auf einer gesamten Fahrbahn fortsetzten.

Auch interessant:

Duisburg: Schüsse bei Hochzeitsfeier auf offener Straße - Polizei stoppt zwei Autokorsos


Frauen sollen auf der Fahrbahn getanzt, Fahrer die Autos gewechselt haben. Nur durch Vollbremsungen von anderen Autofahrern seien Auffahrunfälle verhindert worden, berichteten Zeugen später der Polizei. Der Verkehr kam in dem Bereich zum Erliegen.

Gegen derart rücksichtsloses und lebensgefährliches Verhalten im Straßenverkehr gehen wir mit allen rechtsstaatlichen Mitteln vor, die uns zur Verfügung stehen

sagt Werner Gross, Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Köln.

Qualmende Reifen, riskante Überholmanöver

Später veröffentlichten einige Hochzeitsgäste laut Polizei auf einer Internet-Plattform Videos von der Feier auf der Autobahn: Darauf seien "riskante Überholmanöver und Fahrzeuge mit qualmenden Reifen zu erkennen", heißt es in einer Mitteilung vom Montag (15. April 2019).

Darüber hinaus stellte die Polizei bei ihrer Kontrolle zahlreiche weitere Vergehen fest: Einige Autofahrer konnten keinen Führerschein vorzeigen. Bei insgesamt vier Fahrern wurde die Fahrerlaubnis sichergestellt. Ein frisiertes Fahrzeug wurde sichergestellt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren