Landau: Bub (4) stirbt in Indoor-Spielplatz - Todesumstände nach Obduktion weiter unklar

Landau: Bub (4) stirbt in Indoor-Spielplatz - Todesumstände noch unklar (Sym ...
Landau: Bub (4) stirbt in Indoor-Spielplatz - Todesumstände noch unklar (Symbolbild)Foto-Quelle: Pixabay / gemeinfrei
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Am Karsamstag ist es in einem Indoor-Spielplatz zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen, der einen 4-Jährigen das Leben kostete. Die Todesumstände bleiben auch nach der durchgeführten Obduktion unklar. Die Polizei geht laut "Bild" von einem Unfall aus.

Um 16.15 Uhr soll das Kind beim Gehen auf dem Spielplatz plötzlich zusammengesackt sein. Die Kriminalpolizei sowie die Staatsanwaltschaft Landau haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Der Spielplatz "Tibolin" veröffentlichte auf Facebook ein Statement zum tragischen Vorfall. Darin heißt es:

Für das gesamte Tibolin-Team ist dieses fürchterliche Ereignis ein Schock und es fehlen uns die Worte. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl gilt den Eltern, allen Angehörigen und Freunden.

Im Video: Feuer-Tragödie - Fünf Freundinnen sterben in Escape Room

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren