wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fahndung in Bochum nach diesem Unbekannten

Rentnerin (100) in Bochum beraubt und verletzt - Wer kennt diesen Mann? | 26. April 2019

News Team
Von News Team

Dieses ebenso dreiste wie gemeine Verbrechen hat sich bereits am 14. Februar in Bochum-Wattenscheid zugetragen. Jetzt darf aber die Polizei nach richterlichem Beschluss mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Mann fahnden, der eine fast 100-Jährige beraubt hat.

Die Rentnerin war am späten Nachmittag jenes Tages bei einer Bank Geld abheben und Besorgungen machen. Dazwischen ließ sie sich in einem Eiscafé kurz nieder. Auf dem Heimweg entriss ihr der Unbekannte gegen 18.45 Uhr m Bereich Marienstraße/Am Krankenhaus die Handtasche, bevor er mit seiner Beute flüchtete. Die Frau, die auf einen Rollator angewiesen ist, stürzte und verletzte sich laut.

Den Beamten teilte die Seniorin später mit, dass ihr der Räuber bereits zuvor in einem Café sowie im Supermarkt aufgefallen sei. Auf Videoaufnahmen aus der Bank und dem Supermarkt ist der Tatverdächtige zu sehen.

Wer kennt diesen Mann?
PolizeiWer kennt diesen Mann?

Die Kriminalpolizei bittet unter den Rufnummern 02327 / 963-8405 oder 0234 / 909-4441 um Hinweise zu dem Mann.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mein Verdacht ist richtig aber rassistisch. Also war es wieder Michael.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren