Mann tritt Hund und attackiert 46-Jährige mit Flasche - Dann würgt er 18-Jährigen, der zu Hilfe eilt

Heftige Attacke in Münchner S-Bahn
Heftige Attacke in Münchner S-BahnFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Erst trat der Mann in einer S-Bahn vor dem Haltepunkt Baldham bei München den Hund einer 46-Jährigen, dann attackierte er die Frau mit einer Glasflasche. Einen 18-Jährigen, der dazwischen ging, würgte der tatverdächtige 36-Jährige schließlich.

Wie die Bundespolizei am Sonntag über den Vorfall vom Samstagnachmittag mitteilte, war die Frau aus Garching mit der Linie S6 unterwegs. Der 36-jährige Pakistani näherte sich ihr "in aggressiver Art und Weise".

Extrem aggressiv

Laut Bundespolizei trat der Mann aus dem Landkreis Freising auf den Hund der Frau, dann ging er unvermittelt mit einer Bierflasche auf sie los und schlug ihr gegen den Nacken. Einen 18-jährigen Deutschen, der sich ebenfalls in der S-Bahn befand, und der der so attackierten Frau zu Hilfe eilte, würgte der 36-Jährige.

Beim Eintreffen der Polizei konnten die Beamten noch deutliche Würgemale am Hals erkennen. Weitere Reisende folgten dem Beispiel des 18-Jährigen und mischten sich ein. Gemeinsam warteten sie am Bahnsteig auf die alarmierte Bundespolizei.

Die 46-Jährige klagte über Kopfschmerzen und Schwindel, woraufhin sie durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren wurde. Der Helfer verzichtete auf eigenen Wunsch auf medizinische Behandlung.

Beleidigt und bedroht

Der 36-Jährige beleidigte laut Bundespolizei während der Fahrt zur Dienststelle die Beamten und bedrohte sie.

Ermittlungen ergaben, dass der Pakistaner in einer Psychiatrischen Klinik im Münchner Osten untergebracht war und dort am Morgen die Klinik auf eigenen Wunsch, entgegen des Rates der Ärzte, verlassen hatte.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lasst ihn laufen, aber vogelfrei.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren