A57 Neuss: Vollsperrung nach Unfall mit Lkw

A57 Neuss: Vollsperrung nach Unfall mit Lkw
A57 Neuss: Vollsperrung nach Unfall mit LkwFoto-Quelle: wize.life
News Team
Von News Team

Neuss (Nordrhein-Westfalen). Die Verbindungsfahrbahn zwischen der A57 in Richtung Köln und der A46 in Richtung Düsseldorf ist nach einem Lkw-Unfall am späten Vormittag gesperrt. Betroffen ist nach Angaben des WDR-Verkehrsstudios der Abschnitt zwischen Neuss-Norf und Neus-Süd. Wann die Hindernisse beseitigt werden, ist derzeit noch unklar.

Vollsperrung auf diesem Abschnitt zwischen A46 und A57 bei Neuss.
Google MapsVollsperrung auf diesem Abschnitt zwischen A46 und A57 bei Neuss.

Update um 15 Uhr

Nach Angaben des WDR-Verkehrsstudios ist die Verbindung zur A46 im Dreieck Neuss-Süd weiterhin gesperrt. Von der A46 könne man auch nicht auf die A57 abfahren. Auf der A57 in Richtung Köln fließe der Verkehr aber inzwischen einspurig. Autofahrer sollten mit einer Verzögerung von rund 30 Minuten rechnen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren