Costa Cordalis geht es wieder besser - zum 75. Geburtstag wird er aus dem Krankenhaus entlassen

Schlagerstar Costa Cordalis (r.) mit Sohn Lucas auf Mallorca
Schlagerstar Costa Cordalis (r.) mit Sohn Lucas auf MallorcaFoto-Quelle: Glomex
News Team
Von News Team

In den vergangenen Wochen waren Fans in großer Sorge um Schlagerstar Costa Cordalis. Ende Februar war er bei einem Charity-Konzert in Essen zusammengebrochen, musste seitdem immer wieder im Krankenhaus behandelt werden.

Doch jetzt geht es ihm offenbar besser. "Es geht gerade steil bergauf mit seiner Genesung", sagt MDR-Promiexpertin Susanne Klehn in der Sendung Brisant. Pünktlich zu seinem Geburtstag am 1. Mai werde der Entertainer aus der Klinik entlassen.

Lesen Sie auch:

Costa Cordalis wieder krank? Neuer Post von Daniela Katzenberger bereitet Fans Sorgen


Daniela Katzenberger, Schwiegertochter von Costa Cordalis, habe ihr am Dienstag (30. April 2019) mitgeteilt: "Mein Schwiegervater wird morgen, pünktlich zu seinem 75. Geburtstag, nach Hause zurückkehren."

Er schmetterte im Krankenhaus seinen größten Hit

Die Erleichterung sei deutlich zu spüren gewesen, so Promi-Expertin Susanne Klehn. "Der ganzen Familie ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen."

Bereits in den vergangenen Tagen sei es dem gesundheitlich angeschlagenen Schlagerstar viel besser gegangen. Im Krankenhaus auf Mallorca, wo die Familie lebt, habe er laut Daniela Katzenberger bereits wieder lautstark seinen größten Hit geschmettert - den Song "Anita". Er sei der Liebling der ganzen Station gewesen.

Im Video:

Neues Foto: Fans sorgen sich um Costa Cordalis

Costa Cordalis habe zwar sehr viel abgenommen, doch jetzt sei sein Appetit zurückgekehrt. Er verzehre gerade mit großem Genuss Schokolade, habe ihr Daniela Katzenberger erzählt, so Klehn.

Gerade laufen demnach im Haus der Familie die Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier am Mittwoch: "Daniela und ihre Mutter wollen ihm extra einen deutschen Kuchen-Klassiker zubereiten und reisen deshalb heute quer über die Insel, um die Zutaten dafür zu beschaffen."

Brisant, Dienstag, 30. April 2019, 17.15 Uhr, ARD

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren