A1 Wuppertal-Dortmund: Vollsperrung nach Unfall mit Lkw - Eine Spur wieder frei

A1 Wuppertal-Dortmund: Vollsperrung nach Unfall mit Lkw - Heu brennt auf der ...
A1 Wuppertal-Dortmund: Vollsperrung nach Unfall mit Lkw - Heu brennt auf der FahrbahnFoto-Quelle: wize.life
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Nach einem Unfall mit einem mit gepresstem Altpapier beladenen Lkw war die Autobahn 1 am Donnerstag in Richtung Dortmund komplett gesperrt. Betroffen war nach Angaben des WDR-Verkehrsstudios der Abschnitt zwischen dem Kreuz Wuppertal-Nord und Grevelsberg.



Autofahrer wurden gebeten, bereits ab Langerfeld über die Umleitungen U61 und U63 auszuweichen. Am späten Vormittag gab es ab Wuppertal-Nord mindestens zwei Kilometer Stau.



Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr auch auf der A46. Dort standen Autofahrer auf mindestens 6 Kilometern.

Update um 17.50 Uhr

Auf der A1 ist nun ein Streifen wieder frei. Laut WDR gibt es dort aber immer noch lange Staus, genauso wie auf der A45 und A46 rund um das Kreuz Wuppertal-Nord.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren