Magdeburg: Junge (5) in Feuerlösch-Teich ertrunken

Magdeburg: Junge (5) in Feuerlösch-Teich ertrunken
Magdeburg: Junge (5) in Feuerlösch-Teich ertrunkenFoto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)
News Team
Von News Team

Magdeburg. Ein fünfjähriger Junge ist am Sonntag bewusstlos aus einem Feuerlöschteich geborgen worden. Zusammen mit anderen Kindern hatte der Fünfjährige auf einem Betriebsgelände im Süden der Stadt gespielt, als es zu dem Unglück kam.

Alarmierte Rettungskräfte bargen den bewusstlosen Jungen aus dem Teich und versuchten, ihn vor Ort zu reanimieren. Noch am Leben wurde der Fünfjährige mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er aber wenig später an den Folgen des Unglücks starb.

Wie es zu dem Unfall auf dem Betriebsgelände kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Offenbar hatten die Kinder unbeaufsichtigt in der Nähe des Teichs gespielt. Die Polizei ermittelt.

IM VIDEO | Drama bei Bootstour: Model stirbt mit nur 37 Jahren

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.