wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Carola Rackete: Seebär oder Saubär - SO spricht das Netz über sie

Carola Rackete und ihre Achselhaare: Seebär oder Saubär - SO spricht das Netz über sie

News Team
Von News Team

Carola Rackete polarisiert momentan die Menschen. Während ihre Fans sie als Heldin feiern, hängen sich ihre Hater an jedem noch so unbedeutenden Detail auf - und wenn es nur ihre unrasierten Achselhaare sind.

Als Kapitänin der Sea-Watch 3 hatte Carola Rackete vor der libyschen Küste 53 Migranten an Bord genommen. Am 29. Juni erklärte sie wegen der sich zuspitzenden Situation an Bord eine Notstandssituation und lief trotz einer Sperrung den Hafen von Lampedusa an, wo sie beim Anlegen ein Schnellboot der Guardia di Finanza streifte.

Als Carola Rackete danach von Bord ging, wurde sie von der lokalen Bevölkerung zum Teil mit Applaus zum Teil mit Beleidigungen empfangen.


Dabei entstanden auch die folgenden beiden Aufnahmen.

Die geteilte Haltung zu Carola Rackete spiegelt sich auch im Internet wider. Während einerseits Spenden von mehr als 1,4 Millionen Euro zur Unterstützung gesammelt wurden, wurden andererseits von rechtsgerichteten Politikern ein gefälschtes Foto verbreitet, auf dem Aktivisten und Politiker bei einem angeblichen gemeinsamen Mittagessen auf einem Boot zu sehen waren. Einige Kommentatoren griffen Rackete unsachlich und beleidigend an. Ziel der Angriffe waren immer wieder auch die unrasierten Achseln von Carola Rackete;

Das Stinktier Rackete sollte sich besser mal die Achselhaare rasieren.

Den Trollen dürfte vermutlich nicht bewusst sein, dass es gerade erst einen Diskurs zu unrasierten Achseln in den Medien gegeben hatte. Auslöser war das aktuelle Cover des Rolling Stone gewesen, auf dem sich die Pop-Sängerin Hasley mit sprießenden Achselhaaren ablichten hatte lassen.

2017 sorgte Super-Model Gigi Hadid für Auufregung, als sie sich in einem Fitness-Video mit unrasierten Achseln zeigte.


Einen den berühmtesten Auftritte mit Achselhaaren lieferte Beauty-Queen Julia Roberts bei der Premiere von "Notting Hill"

Kein Versehen - Madonna mit Achselhaaren

Wie die Mutter, so die Tochter - Lourdes mit unrasierten Achseln

Auch Schauspielerin Amandla Stenberg mag es natürlich

View this post on Instagram

#drama #armpit

A post shared by Amandla Stenberg (@amandlasponsored) on

Mehr zum Thema

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wen interessieren den die Haare dieser Person? Mich interessiert mehr der ideologische Wahnsinn in ihrem Kopf. Jetzt fordert diese Schleuser - Dame doch dass wir die 500 000 Flüchtlinge aus den Lagern nach Europa hohlen sollen. Es kann darauf gewartet werden wann diese von Links und Grün gesponserten Irren einen Fährbetrieb zwischen Libyen und Italien einrichten. Nein das ist keine Heldin das ist eine Schleuserin, wo mit verdient diese Dame denn ihren Unterhalt? Ginge es nach mir und einer Vielzahl von Bürgern gäbe es nur eins, weg sperren und die Schiffe abwracken. Danach können sie es ja mit Gummiboten versuchen. Diese Typen geben doch der perversen Politik erst das Alibi für ihre verfehlte Politik in Afrika. Helft den Menschen vor Ort und ihr müsst nicht die Bürger Europas überfahren mit Dieben, Mördern und Vergewaltigern. Die wirklich bedürftigen sitzen dort in den Lagern, was kommt sind überwiegend hormon- schwangere Horden junger Männer. So nun könnt ihr Gutmenschen wieder eure Hetze gegen mich los lassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für mich ist sie eine mutige und umsichtige junge Frau, deren Kapitän-Einsatz- und Seenot-Handlungen zu respektieren sind - das andere ist Ablenkungsmanöver.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
......das ist wirklich ein Problem😳
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mein Gott das ist doch völlig normal! Alle Frauen die sich rasieren handeln doch gegen die Natur. Anstatt ihre persönliche Kariere zu würdigen werden hier belanglose Themen besetzt. Um Kapitän zu werden mußt Du ein umfangreiches Wissen erwerben:
Wenn Du Kapitän werden möchtest belegst Du ein 8-semestriges Seeverkehr beziehungsweise Nautik Studium. Danach steigst Du je nach Erfahrung auf See als Zweiter oder Dritter Nautischer Wachoffizier in den Beruf ein. Nach jeweils 12 Monaten erlangst Du automatisch den nächsthöheren Rang auf, ehe Du letztlich das Kapitänspatent erhältst und den entsprechenden Posten eines Schiffes übernehmen darfst.
Also bitte mehr Respekt!
Der Ausbildungsvorgang verdient Respekt, Ihr Handeln nicht, denn es wirkt wie eine Venturidrossel, es saugt immer mehr und schneller an, weil die Gewissheit da ist, ich werde gerettet!
Peter, ich gebe Dir in soweit Recht, weil es diesen "Rettern" nach Abgabe der Flüchtlinge völlig egal ist was mit denen geschieht, weil sie dafür keine Verantwortung übernehmen. Deshalb sollte man diese NGO's nach Hause schicken.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren