wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Umfrage
Zeitung vs. E-Paper - Wie lest Ihr Eure Zeitung?

Zeitung vs. E-Paper - Wie lest Ihr Eure Zeitung?

Von News Team -

Zeitunglesen 2.0

Zu einem perfekten Morgen gehört das Lesen der Zeitung. In den meisten deutschen Haushalten wird bei Kaffee und Brötchen die Lieblingszeitung durchgeblättert. Doch immer häufiger wird die Zeitung durchgeklickt, nicht mehr geblättert. Viele Menschen nutzen dafür das Online - Angebot der großen Zeitungen. Die Verlage haben nämlich längst auf diesen Wandel reagiert und bieten Ihren Lesern sowohl Print - als auch digitale Ausgaben an.

Falls Ihr eine TOP-Online-Zeitung testen wollt: Hier geht es zum exklusiven SB-Angebot der F.A.Z. und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Beide können Sie vier Wochen lang kostenlos testen.


Der Trend geht zum E-Paper


Die Tendenz ist eindeutig: der digitale Zeitungsmarkt wächst, während die Auflage und die Werbeeinnahmen im Printbereich einbrechen. 1996 gab es laut BDZV (Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V.) gerade einmal 39 Webseiten von Zeitungen. Heute gibt es weit über 600 Online - Angebote. Wir sind gespannt, ob das e - Paper die klassische Zeitung tatsächlich verdrängen wird. Daher unsere Frage:

Wie lest Ihr Eure Zeitung?

Online
28.1 %
Offline
58.8 %
Gar nicht
13.1 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

227 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Buchstaben immer von links nach rechts
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich habe eine kleine Rente und kann mich gerade Vegetarisch ernähren, aus diesem Grunde kann ich mir finanziell keine Zeitung leisten. Ich lese aber im Internet wenigstens das nötigste täglich
Liebe Renate, ich lebe im Hochhaus mit 39 Parteien mein Nachbar und die Übrigen lesen keine Zeitungung die meisten sind Ausländer, also Pech gehabt, aber der Ratschlag ist gut ich werde mal nachforschen wer in meiner Nähe die Zeitunt ließt und werde mit ihm reden. Danke! Liselotte
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich lese jeden Tag die Zeizung,darauf kann ich nicht verzichten.Ich möchte noch ein Stück Papier morgens in die Hand haben,undnicht gleich am P. C. Knöpfe drücken.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auf meine morgentliche Tageszeitung zum Frühstück ,natürlich aus Papier, möchte ich nicht verzichten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Aus Papier ist immer noch ein Stück Lesestoff, aber eine Zeitschrift bringt mir mehr und ich kann Artikel für die gesellschaftliche Arbeit verwenden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin häufig unterwegs, da habe ich mir meine Tageszeitung auf IPad bestellt und nun kann ich sie überall zum Frühstück lesen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nach dem Frühstück - Zeitungsschau, das hat Tradition bei uns
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich lese zeitung online, allerdings liebe ich meine bücher aus papier. so richtig gebunden in einem schönen einband.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die FAZ ist nicht mein Fall, da lese ich lieber eine Zeitung, die druckt, wie die anderen luegen: die www.jungewelt.de
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eigentlich Beides. Kommt darauf an ob ich zu Hause bin oder unterwegs. Meine Enkelin (7) sagte mir vor ein paar Tagen foögendes: Ihr Bruder bekam ein E-Book geschenkt, darauf Sie: Das riecht aber nicht so schön wie ein richtiges Buch...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren