wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

TTIP & CETA

Von wize.life-Nutzer - Sonntag, 13.12.2015 - 14:52 Uhr

Der SPD-Parteitag zeigte mal wieder, weshalb die SPD nur noch eine 20% Partei geworden ist. All die Proteste der arbeitenden Bevölkerung wurden von Herrn Gabriel und Konsorten vom Tisch gefegt. Wenn TTIB & CETA ratifiziert werden, dann geht es der EU genau so, wie es die EU mit Afrika gemacht hat. Mir tun unsere Kinder und Enkel leid, was sie da von unseren jetzigen Politikern eingebrockt bekommen - müssen sie mal auslöffeln. Wo gehen mal unsere Enkel hin, wenn sie keine Arbeit mehr haben? Wohin können sie noch flüchten um noch vernünftig leben zu können? Der SPD muß es anscheinend gehen wie der FDP, sie muß unter 5 % bei den nächsten Wahlen fallen, damit sie mal wieder zur Vernunft kommt. Herr Gabriel schafft das bestimmt - weiter so. Die SPD - Mitglieder wie Carlo Schmidt, Willi Brand usw. müssen sich im Grabe umdrehen, wenn sie diese SPD von heute sehen könnten.
So ist diese SPD für normale Bürger nicht mehr wählbar - wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen.

47 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob TTIP oder CETA, wenn die Verhandlungsergebnisse nicht veröffentlicht werden und Streitigkeiten nicht letztlich von unserer ordentlichen Gerichtsbarkeit entschieden werden wird, dann sollte niemand eine Partei wählen, die das unterstützt.
Wir haben schon genug Sondergerichte in unserem Land, die eigentlich abgeschafft werden müssten, weil deren Entscheidungen nicht letztlich von der ordentlichen Gerichtsbarkeit entschieden werden kann.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die SPD ist seit Schröder, Münte und Clement schon keine Partei mehr für Menschen.
Sie sind die Killer aller Solidarität unter den Bürgern gewesen.
Einer Solidarität, die heute mehr als je zuvor in der Gesellschaft benötigt würde und deren Fehlen, irgendwann ein Pulverfass explodieren lässt!
Dann Gnade uns und unseren Kindern Gott!
irgendwie fällt mir dazu immer mal wieder Marc-Uwe Kling ein..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie hören nun das Weihnachtsmärchen, vorgelesen und verfasst von H.G.: Es war einmal eine Partei, die für das arbeitende Volk da war und sich für dessen Sorgen einsetzte,........ Zum Schluss hat man halt doch erkannt, dass Geld und Macht wichtiger sind als das gemeine Fußvolk, und so wird halt im kleinen Kreise weiter mit regiert und wenn sie nicht voll ganz abgewählt sind, dann mitregieren sie noch heute.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer ist Gabriel?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sauber geschrieben PETER !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer wahrhaftig noch glaubt, dass Deutschland von Politikern regiert wird, die es gut mit den Buergern meinen, der muss Optimistenweltmeister sein.
Die Bundesregierung handelt in vielen Richtungen gegen ihr eigenes Volk.
Eigentlich fuehren sie in Berlin nur noch aus, was die US-Elite fordert.
Die wollen ein schwaches Europa, weil sie selbst wirtschaftlich am Stock gehen, und sie wollen deutsches Wissen aus deutschen Firmen ziehen, daher fleissig abhoeren.
Bei all dem macht die deutsche Regierung brav mit.
Sie dealt sogar mit den uebelsten Halunken und Helfersmaenner der IS in Saudi Arabien und in der Tuerkei, um den Bossen in USA gefaellig zu sein.

Jedes andere Land, das dem IS, wohlnachweisslich Oel abkauft und so wie die Saudis, Waffen an die IS verkauft, wuerde man sofort angreifen.
Nur hier fehlt es dem Westen dazu ploetzlich an Werten, die er sonst so gerne betont.

Trotz gestochen scharfer Satelitenbilder und Topagenten rund um die Welt, weiss man nicht, wie ganze LKW Ladungen an Militaerwaffen und grosse Summen fuer den Oeldeal ueber die Buehne gehen.
Aber einen genau zu dem Land, das man voelkerrechtswidrig ueberfallen wil. passenden Terroristenpass findet man immer.
Mal hat ihn in Paris ein dummer Terrorist bei sich, mal liegt er auf den Truemmern des WTC.

Die Maerchenstunde der westlichen Wertevertreter wird immer mehr zum Luegenmarathon.

Ich frage mich nur noch, wann dieser ganze Schwindel, an die Oberflaeche schwappt, dass dieses auf Luegen aufgebaute Theater einstuerzt ist nur noch eine Frage der Zeit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Politiker die TTIP und Ceta zustimmen gehören wegen Hochverrat in den Knast. Das schlimmste ist, dass die Grundbedürfnisse der Menschen an Konzerne verkauft werden können Nahrungsmittel, Wasserversorgung, Gesundheit und noch viel mehr. Viele werden sich dann kein würdiges Leben mehr leisten können.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die SPD war mal meine Partei, das ist lange her, ich hab sie zwar gewählt weil sie mir lieber war als CDU mit der sogenannten "Mutti" da könnte ich drauf einschlagen wer dieser Frau diesen Namen gegeben hat, die ist einfach nur von der Macht bekifft. Aber die SPD geht mit so einer "Person" eine Koalition ein, weil sie auch von Macht bekifft sind. So eine Pfeife wie Sigmar Gabriel muss man sich auch noch suchen. Und was sind die anderen Minister. Nahles da wird einem schon schlecht wenn die den Mund aufmacht. Es gab mal Politiker wie Willy Brandt, Helmut Schmidt, Johannes Rau, die standen noch dafür ein was sie gesagt haben. Was heute sich SPD nennt ist nur ein Trümmerhaufen, der keinerlei Chance hat in den nächsten 50 Jahren nochmal selbst eine Regierung anzuführen. Es wird so ein absoluter Müll wie TTIP abgenickt. Man muss sich das einmal vorstellen, jeder vernünftige Mensch würde das dahin befördern, wo es hingehört in die Mülltonne zur Altpapierverwertung und diese Partei nickt das problemlos ab. Man sieht wo die heutige Politik hingekommen ist, alles abgehoben, die wissen doch gar nichts mehr was die Bevölkerung will. Dieser Schuss wird irgendwann nach hinten los gehen und das schon sehr bald.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hochmut kommt bekanntlich immer vor dem Fall!
Diese Damen und Herren werden aber weich fallen.....
Es ist schon mancher unter seinen Kissen erstickt.
Nichts würde mich mehr freuen..... Da sparen wir deren kleinen Pensionen
Du bist ganz schön böse! Gönnen wir ihnen doch ihren Ruhestand im Wohlstand! Wenn sie sonst keinen Schaden mehr machen, sollen sie in Frieden in ihren Kissen....
und wer gönnt mir 'nen vernünftigen Ruhestand ? Ne ne - mit deren Pensionen könnte man wer weiß wieviel Rentner versorgen - und die hätten das Geld wengstens verdient....

Jaja - ich bin böse.... höhö....
Das war ironisch gemeint.
Selbstverständlich ist jedem ein guter Ruhestand zu gönnen. Allerdings reichten diese Pensionen nicht besonders weit.
weiss ich doch... grins... In meinem nächsten Leben werde ich Politiker.... öhem... besser König....
König wäre doch schön. Dann kriegst Du eine schöne Prinzessin vom Nachbarkönig, darfst in einem Schloß leben, hast einen Hofnarren, Diener und Zofen uvm. und dann kannst Du rauschende Feste feiern.
Genau So ! Und alle müssen tun was ich sage... har har...
Ich nicht, ätsch!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren