wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Edeka ruft "Knusper Dinos" zurück

Edeka ruft "Knusper Dinos" von Gut & Günstig zurück - Verkauf in fünf Bundesländern

Von News Team - Freitag, 14.06.2019 - 09:01 Uhr

Der Supermarkt Edeka ruft derzeit eines seiner Produkte zurück. Grund für den Fleisch-Rückruf sind Kunststofffremkörper, die sich in einzelnen Packungen befinden können. Die betroffene Ware wurde ausschließlich in fünf Bundesländern verkauft.

Edeka bestätigte wize.life den Rückruf der Sprehe Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Handels GmbH. Konkret betroffen ist folgendes Tiefkühlprodukt:

„Knusper Dinos“ mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“

Gewicht: 400 Gramm
Mindesthaltbarkeitsdatum: 01.04.2020
Genusstauglichkeitskennzeichen: DE NW 20167 EG

Edeka ruft "Knusper Dinos" zurück
EdekaEdeka ruft "Knusper Dinos" zurück

Diese Bundesländer sind von dem Rückruf betroffen

Die betroffene Ware wurde ausschließlich in den Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Südhessen und in Teilen Bayerns zum Verkauf angeboten.
Das Unternehmen hat bereits reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen. Es sind keine anderen Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen.

Was tun, wenn das Produkt schon zu Hause ist?

Kunden, die die „Knusper Dinos“ bereites gekauft haben, können diese in den Supermarkt zurückbringen. Dort erhaltet ihr auch ohne den Kassenzettel euer Geld zurück.

Ansprechpartner für weitere Fragen

Für weitere Fragen könnt ihr euch an den Kundenservice von Edeka unter der Telefonnummer 0800 333 5211 (Montag bis Sonntag, 8.00 bis 20.00 Uhr) oder per E-Mail: info@edeka.de an das Unternehmen wenden.

Im Video: Achtung, Rückruf - Diese Schritte solltet ihr einhalten

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren