wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rewe ruft Brot zurück - nicht essen!

Bis heute haltbar: Großer Brot-Rückruf bei Penny und Rewe - Gefahr von Fremdkörpern

Von News Team -

Die Firma Glockenbrot Bäckerei GmbH & Co. OHG, mit Sitz in Bergkirchen, ruft Brot zurück. Das Produkt wurde bei dem Lebensmittel-Discounter Penny und der Supermarktkette REWE verkauft. Betroffen ist:

BÄCKERKRÖNUNG Pro Vital Schnitte, 500 g

Penny ruf Brot zurück - nicht essen!
Bundesamt für Verbraucherschutz und LebensmittelsicherheitPenny ruf Brot zurück - nicht essen!

REWE Beste Wahl Pro Vital Schnitte, 500 g

Rewe ruft Brot zurück - nicht essen!
Bundesamt für Verbraucherschutz und LebensmittelsicherheitRewe ruft Brot zurück - nicht essen!

Mindesthaltbarkeitsdatum: 01.10.2018
Chargencode: K264

Grund für den Rückruf sind schwarze Kunststoffteilchen, die sich in dem Brot befinden können.

Das Unternehmen rät dringend von dem Verzehr ab!


Von dem Rückruf betroffen sind die Filialen in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Kunden können das Brot im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Das Unternehmen steht für weitere Kundenfragen telefonisch unter der 069 - 42087 - 276 (montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr, samstags von 7 bis 17 Uhr) zur Verfügung.

Aldi Nord ruft Köttbullar zurück - NICHT essen!

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren