wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
AMATEURFUNK

AMATEURFUNK

Von wize.life-Nutzer - Dienstag, 06.05.2014 - 07:11 Uhr

Threadstart

Hier sind alle Themen erwünscht rund um das interessante Hobby Amateurfunk.

Der Amateurfunkdienst ist ein weltweit anerkannter Funkdienst, der von Funkamateuren untereinander, zu experimentellen und technisch-wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung, zur Völkerverständigung und zur Unterstützung von Hilfsaktionen in Not- und Katastrophenfällen wahrgenommen wird.

Funkamateure beschäftigen sich lediglich aus persönlicher Neigung mit Funktechnik und
Funkbetrieb im Hobbybereich und verfolgen keinerlei kommerzielle Zwecke und Interessen.

Amateurfunk ist nicht mit CB-Funk gleichzusetzen, sondern setzt eine umfangreiche Prüfung
vor der Bundesnetzagentur als Behörde voraus, es müssen Kenntnisse in Technik, Betriebstechnik
und Gesetzeskunde nachgewiesen werden, die mit einer Prüfung abgeschlossen wird.

Der Amateurfunk ist als NICHT – Kommerzieller Funkdienst weltweit anerkannt und geachtet
und Funkamateure handeln ausnahmslos ehrenamtlich.

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man muss wirklich etwas suchen, aber scheinbar gibt es sie auch hier! Sehr gut!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Götz, CW habe ich nie richtig beherrscht weil ich daran nie den richtigen Gefallen gefunden habe, mal sehen ob sich das mal ändert.
Ich bin eher in den Sendearten(D)ATV DMR, APCO25, Tetra zu Hause und
betreue einige Relais, das füllt jede Minute Freizeit aus.....73 DD3JI
Einige Relais zu betreuen, ist sicherlich nicht langweilig. - Ich hatte CW mal bei der Bundeswehr gelernt. Das liegt viel Jahre zurück. Zur Zeit ruht das Hobby (abgesehen von der jährlichen Gebührenzahlung), aber wenn ich mal wieder anfange, dann werde ich mich wohl auf QRP konzentrieren.
Hallo habe eine Frage ich ziehe im Februar in den Raum Koblenz. wie sieht es mit dem Afu dort aus. 73 df3xe Lars
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bin zur Zeit nicht aktiv. Immerhin habe ich noch meine selbstgebaute Morsetaste http://www.ipernity.com/doc/goetzkluge/24292895 und frische mit dem Trainingsprogramm von G4FON meine Morsekenntnisse wieder auf. -- 73 DL5MDA
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
DD3JI und Deins ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Anonym als Funkamateur?
Das geht gar nicht!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren