wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Warum haben wir morgens "Sand im Auge"? Kann das gefährlich werden?

Warum haben wir morgens "Sand im Auge"? Kann das gefährlich werden?

Von News Team -

Wenn man morgens aufwacht, reibt man sich meistens zuerst die Augen, weil man sich den "Schlaf entfernt". Doch was hat dieser Sand im Auge zu bedeuten? Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder weiß mehr!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren