wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tropen-Sturm Barry überflutet New Orleans - Trump ruft Notstand aus

Tropen-Sturm Barry überflutet New Orleans - Trump ruft Notstand aus

News Team
Von News Team

Nach der Flutkatastrophe 2005, die 1833 Menschen das Leben kostete, wurde New Orleans nun erneut durch den Tropensturm Barry überflutet. Präsident Trump erklärte den Notstand, während 10.000 Menschen aus dem Gebiet evakuiert werden.

Inzwischen warnt das National Hurricane Center die Bevölkerung davor, dass sich der Tropen-Sturm Barry zu einem Hurrikan auswachsen könnte. Nach schweren Regenniederschlägen am Mittwoch wurde New Orleans innerhalb von drei Stunden teilweise im historischen French Quater überflutet. Ebenso ist der Mississippi auf seinen höchsten Stand seit 1927 angestiegen. Im Landkreis Plaquemines Parish läuft eine Evakuierungsaktion, von der rund 10.000 Menschen betroffen sind.

Wie die Daily Mail berichtet, erklärte Präsident Trump inzwischen den Notstand im Bundesstaat Louisiana.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren