Gera-Liebschwitz: Gefährliche Raupenplage - Schwammspinner fallen in Massen über Ort her

Bevölkern in Massen derzeit einen Ort in Thüringen: haarige Schwammspinner
Bevölkern in Massen derzeit einen Ort in Thüringen: haarige SchwammspinnerFoto-Quelle: Glomex
News Team
Von News Team

Sie fressen Pflanzen kahl und krabbeln zu Tausenden die Hausfassaden hoch - den kleinen Ort Gera-Liebschwitz in Thüringen plagt derzeit eine Schwammspinner-Invasion.

Die Tiere haben sich aufgrund des warmen Winters massenhaft vermehrt.

Gegen die haarigen Raupen können die Bewohner wenig ausrichten. Millionen der Insekten sollen laut "Bild" den Ort bevölkern.

Warum die Raupen eine Plage sind und für Menschen auch gefährlich werden können, erfahrt ihr im Video: Schwammspinner-Invasion mitten in Deutschland: Raupen legen Gemeinde lahm

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren