WhatsApp: Diese fiese Masche soll euch abzocken - Bloß nicht darauf anspringen

► Video
Betrüger versuchen, WhatsApp Kunden abzuzocken.
Betrüger versuchen, WhatsApp Kunden abzuzocken.
News Team
Von News Team

Vorsicht, WhatsApp-Nutzer. Im Moment sind wieder sogenannte Phishing-Mails im Umlauf. Mithilfe einer neuen Betrugsmasche versuchen Kriminelle, WhatsApp-Usern Geld aus der Tasche zu ziehen. Was User jetzt wissen müssen, erfahrt ihr hier.

Cyberkriminelle sollen laut „Techbook“ mit gefälschten E-Mails die Kunden dazu auffordern, das WhatsApp-Abo zu verlängern. Natürlich gegen eine Geldzahlung. Der Grund: WhatsApp war in den ersten Jahren noch kostenpflichtig. Die Kriminellen warnen in den Mails davor, dass das Abo abgelaufen sei und erneuert werden muss.

Im Video: So legen Betrüger WhatsApp-Nutzer herein

Diese E-Mails sind fake. Fallt bloß nicht auf den Betrug herein. WhatsApp ist schon seit langem für Android und iOS kostenfrei.

Was tun, wer Bankdaten schon angegeben hat?

Wer eine solche E-Mail erhält, sollte diese am besten sofort löschen. Habt ihr dennoch eure Kontodaten angegeben, solltet ihr eure EC- oder Kreditkarte sofort sperren lassen und Anzeige erstatten.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren