Instagram schafft Likes ab – Das müssen User JETZT wissen

Bei der beliebten App Instagram ändert sich etwas Gravierendes.
Bei der beliebten App Instagram ändert sich etwas Gravierendes.Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Lange wurde spekuliert, nun ist es offiziell. Das soziale Netzwerk Instagram hat eine gravierende Änderung umgesetzt. Bisher kann jeder Nutzer sehen, wie viele Likes ein Bild bekommen hat. Die Funktion gibt es bald nicht mehr.

Wie Instagram auf Twitter mitteilt, gibt es in einigen Ländern bereits eine Version, auf der die Anzahl der Likes auf einen Post nicht mehr öffentlich angezeigt wird. Lediglich der Profilbesitzer kann sehen, wie gut das Bild/Video angekommen ist und wer einen Like hinterlassen hat. In Kanada laufen dementsprechende Tests bereits schon seit Wochen. Die Plattform gibt bekannt, dass nun auch Brasilien, Australien, Irland, Italien, Japan und Neuseeland nachziehen werden.



Grund für die Abschaffung

Besonders Influencer legen sehr viel Wert darauf, wie gut ein Post bei ihren Followern ankommt. Viele Nutzer messen sich nun an dieser Anzahl der Likes. Sie entscheiden nicht mehr spontan etwas hochzuladen, sondern wählen mit Bedacht aus. Oftmals hängt ihr Selbstwert von Erfolg oder Misserfolg eines veröffentlichten Posts ab, so gofeminin.

In einem Statement von Instagram heißt es:
Wir möchten, dass eure Follower sich darauf konzentrieren, was ihr teilt, und nicht darauf, wie viele Likes dieser Post bekommt. [...] Künftig kann nur noch die Person, die den Post geteilt hat, sehen, wie viele Likes dieser generiert hat.


In Zukunft können Nutzer der App also weiter Bilder und Videos liken, die Gesamtanzahl kann jedoch nur der Veröffentlicher selbst sehen. Wann die Änderung in Deutschland eintritt, ist bisher noch nicht bekannt.

Im Video: Lena Gercke - Ärger wegen Kommentar zum Bikini-Foto

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren