wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Aktivist will Leute wachrütteln: Menschen essen jede Woche 5 Gramm Plastik - ...

Aktivist will Leute wachrütteln: Menschen essen jede Woche 5 Gramm Plastik - ohne es zu merken!

News Team
Von News Team

Zwischen der fast schon allgegenwärtigen Debatte um den Klimaschutz und dem Bemühen der Politik "klimaneutrale" Industrien zu schaffen, verliert ein Thema immer mehr an Aufmerksamkeit: Der Umweltschutz. So nehmen wir jede Woche etwa 5 Gramm Mikroplastik durch unsere Nahrung auf - völlig unbemerkt. Denn Plastik steckt inzwischen überall.

Der französische Extremsportler Ben Lecomte schwimmt monatelang durch Müll – und zwar mitten im Pazifik. Zwischen Hawaii und San Francisco befindet sich einer der größten Müllteppiche der Welt – voll mit Plastikabfall der letzten Jahrzehnte. Der Franzose schwimmt bis September durch diese 80.000 Tonnen Plastik um auf das Thema aufmerksam zu machen.

Video: Franzose schwimmt monatelang durch Müll

Vielen Menschen sind die Ausmaße der Plastikverschmutzung gar nicht bewusst. Das Thema geht oft unter - Genau diesem Missstand Lecomte entgegenwirken.

Lesen Sie auch: Leitungswasser enthält gefährliches Mikroplastik - auch Deutschland betroffen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren