Halloween-Sonne mit Grusel-Fratze - NASA veröffentlicht verstörendes Bild

Halloween-Sonne mit Grusel-Fratze - NASA veröffentlicht verstörendes Bild
Halloween-Sonne mit Grusel-Fratze - NASA veröffentlicht verstörendes BildFoto-Quelle: NASA/SDO
News Team
Von News Team

Was ist auf diesem Foto nur mit unserer Sonne los? Die NASA veröffentlichte jetzt eine Aufnahme eines Observatoriums aus dem Weltraum, auf der es so aussieht, als hätte sie sich in eine Kürbis-Laterne verwandelt. Es gibt aber eine rein wissenschaftliche Erklärung für dieses gruselige Phänomen.

Das Foto mit der Halloween-Sonne wurde über den Internet-Auftritt der NASA veröffentlicht. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine aktuelle Ansicht. Das Bild stellt den Zustand dar, den die Sonne 2014 am 8. Oktober 2014 hatte - also immerhin zur Zeit kurz nach Halloween. Aufgenommen wurde es von dem Solar Dynamics Observatory (SDO) der NASA, das die Sonne von einer Umlaufbahn im Weltraum aus beobachtet.

Im Video: Die Sonne wird die Erde zerstören - Viel früher als bislang angenommen


Die aktiven Bereiche die mehr Licht und Energie ausstrahlen, erscheinen in diesem Bild heller.
Es handelt sich dabei um Magnetfelder, die in der Sonnenatmosphäre, der Korona, schweben. Nutzer feiern das Foto auf Facebook und den Humor, den die NASA-Wissenschaftler damit beweisen. So schreibt: Ashley N.:

Ist das nicht das Monster aus der Doctor-Who-Episode "The Rings of Akhaten?"

Eugénio S. vermutet einen Halloween-Streich und schreibt:

Erdlinge - eines Tages werde ich Euch erwischen - Süßes sonst gibts SAURES!

Michelle S. dagegen kann nichts Gruseliges an dem Foto erkennen:

Einfach nur schön!
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren