Vegane Burger sind im Trend

Vegane Burger im Öko-Test: "Wonder Burger" von Aldi Süd fällt krachend durch

News Team
Von News Team

Burger liegen derzeit im Trend. Nicht nur die mit Fleisch, auch die ohne tierische Produkte. Öko-Test hat jetzt 18 vegane Burger auf Aussehen, Geschmack und Geruch getestet. Vier sind krachend durchgefallen. Testverlierer ist der vegane Burger von Aldi Süd.


Insgesamt erhielten vier der 18 Burger ohne Fleisch die Note "sehr gut" und zwei die Note "gut". Vier fielen mit "mangelhaft" oder "ungenügend" durch, wie die Zeitschrift mitteilt.

"Wonder Burger" fällt durch

"The Wonder Burger", der unter der Aldi-Süd-eigenen Marke "Mein Veggie Tag" vertrieben wird, fiel den Testern besonders negativ auf wegen seines nicht überzeugenden Geschmacks, Mineralölbestandteilen und Spuren von Gentechnik.

Viel Salz

Der Bratling sehe mit seiner bräunlichroten, faserigen Masse zwar fleischähnlich aus, habe geschmacklich aber wenig damit zu tun. Die Sensorik-Gutachter kritisierten einen stark würzigen Soja-Geschmack, der deutlich zu salzig sei.

Mineralölbestandteile in fast der Hälfte der Veggie-Frikadellen

Weiter seien die im Labor nachgewiesenen Mineralölbestandteile "stark erhöht". Hier merken die Tester an, dass entsprechende Fremdstoffe in mehr als der Hälfte der getesteten Patties stecke. In allen Fällen handelt es sich dabei um gesättigte Kohlenwasserstoffe MOSH oder vergleichbare Verbindungen. Eine gesundheitliche Bewertung von MOSH stehe zwar noch aus, allerdings hätten Studien ergeben, dass sich Mineralölbestandteile in Leber und Fettgewebe anreicherten.

Wie in fünf weiteren Bratlingen wurde zudem auch im "Wonder Burger" gentechnisch verändertes Soja nachgewiesen.

Kein Fleischimitat unter den bestbewerteten Burgern

Nach Angaben der „Berliner Morgenpost“ finden sich unter den Burgern mit Note eins keine veganen Burger, die Fleischimitat sein wollen. Es handelt es sich um folgende Produkte:

  • Alnatura Rote Linsen Burger vegan
  • Lotao Green Jackfruit Burger
  • Naturgut Bio-Gemüse-Burger
  • Soto Burger Cashew-Back Bean.

Als bester Fleischimitat-Burger wird der „Vegane Mühlen Burger Typ Rind“ von der Rügenwalder Mühle („gut“) empfohlen.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich würde gerne mal wissen, warum überhaupt Mineralöl im Burger ist. Leider konnte ich im Internet keine Quelle finden. Weiß jemand mehr?
BRRRRRRRRR schon wenn ich an Vegan denke wird mir schlecht. dieses Wort ist mittlerweile bei mir ein Reizwort geworden. dabei esse ich kaum Fleisch, aber viel Fisch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren