"Grey Death": Polizei warnt vor Super-Droge - Schon Hautkontakt tödlich

► Video
"Grey Death": Polizei warnt vor Super-Droge - Schon Hautkontakt tödlich
"Grey Death": Polizei warnt vor Super-Droge - Schon Hautkontakt tödlich
News Team
Von News Team

In den USA ist eine neue lebensgefährliche Droge aufgetaucht: "Grey Death" (grauer Tod). Und der Name könnte nicht passender sein: Denn allein die Droge zu berühren, kann ausreichen, um einen Menschen zu töten.

Im Video: Schon Hautkontakt kann tödlich sein! Behörden warnen vor neuer Droge

Die Polizei im US-Bundesstaat Louisiana hat eine Warnung über "Grey Death" herausgegeben. Dabei handelt es sich um eine neue "Super-Droge", die Berichten zufolge allein durch Hautkontakt schwere Erkrankungen und sogar den Tod verursachen kann. Nach Angaben des Sheriff-Büros ist "Grey Death" eine auf Heroin basierende Substanz, die mit synthetischen Opioiden angereichert wurde. Die Droge soll eine "10.000-mal höhere Wirkung als Morphium" aufweisen.

Laut Angaben der Polizei in den USA, tauchte die Droge zum ersten Mal in den südlichen Bundesstaaten Alabama und Georgia auf. Nun schlagen Toxikologen Alarm: Die Droge selbst in kleinen Mengen höchstgefährlich und könnte zu einer Vielzahl von Toden führen.

autoren wize.life

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da freue ich mich aber, dass Eure Nachrichten-Spürhunde so wachsam waren und es nur 3 Jahre dauerte, bis auch sie vor der neuen Superdroge warnen.
Und dann auch noch so sachlich und informativ.
Ich bin begeistert.


*ironie off* schreibe ich jetzt besser mal hinzu; wer weiß, wie lange es sonst dauert, bis Ihr das merkt.

https://infoboerse-neue-drogen.de/su...arfentanyl/
Der hier ist auch nicht viel besser, zeigt aber, wie angegammelt Eure “News“ sind:
https://m.tagesspiegel.de/gesellscha...811692.html
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist erschreckend von solchen Berichten zu hören, da fragt man sich schon wo das noch hinführen soll !?
Ich gehe ja davon aus das der "Verbraucher" hier eher im "Jugendlichen Bereich" zu sehen ist, was diese "Sache" noch schlimmer macht als ohnehin schon jetzt zu beobachten ist.
Ich selbst nehme seid vielen Jahren "BTM" Mittel ein, teilweise auch Morphium und wäre froh "Sie" nicht zu brauchen ! ( OPs,Reha,etc nur kurzzeitige Besserung) und leider eben nicht gut für die Gesundheit mit all den Nebenwirkungen.
Wenn ich so was lese dann habe ich die innere Meinung, "ALLE" aber auch "ALLE" welche mit diesem "Zeug" Geld machen zu hohen Haftstrafen zu verurteilen damit selbige nie mehr auf die Idee kommen mit solchen "Teufelszeug" zu handeln und "Unsere" Jugend auf Dauer töten.
Ausgenommen natürlich Substanzen zu medizinischen Zwecken, wenn dann eben auch illegal im "Cannabis Bereich" !
Einen schönen Abend dito schönen Sonntag, vg.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.