Veganes Eis bei McDonald's

Bei McDonald's gibt's demnächst McFlurry ohne Milch
Bei McDonald's gibt's demnächst McFlurry ohne MilchFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Vegane Burger haben die Fast-Food-Ketten bereits seit längerem im Angebot. Jetzt zieht McDonald's auch bei den Desserts nach. In einigen Filialen bietet die Imbisskette bereits veganes McFlurry an, berichtet "Peta". Ab Ende März solle ein Erdbeersorbet ohne tierische Inhaltsstoffe deutschlandweit erhältlich sein.

Das rein pflanzliche Softeis teste McDonald’s bereits in ausgewählten Filialen, berichtet die Tierschutzorganisation. "Es ist über die App bestellbar, aber noch nicht in allen Restaurants erhältlich."

Bislang gibt es bei dem Fast-Food-Riesen nur Eis, das Milch enthält - und damit also für Veganer nicht in Frage kommt. Mit dem neuen veganen McFlurry soll sich das ändern.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Bei den Toppings, die sich Veganer in den McFlurry mischen können, ist die Auswahl eher bescheiden: Rein pflanzlich sind nur Oreo-Cookies.

Alle anderen Soßen und Toppings enthalten laut "Peta" Tierprodukte.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.