Brie mit Bakterien kontaminiert! Französischer Weichkäse wird zurückgerufen

Brie mit Bakterien kontaminiert! Französischer Weichkäse wird zurückgerufen
Brie mit Bakterien kontaminiert! Französischer Weichkäse wird zurückgerufen
News Team
Von News Team

Großer Käse-Rückruf: Wegen des Verdachts auf Listerien wird das Produkt "Explorateur 250g 75% F.i.T" aus den Kühlregalen geholt.

Betroffen sind Käse mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 19. April 2018 und 26. April 2018. Es geht um die Chargen Lot N°77432-H045 und N°77432-H057.

Andere Chargen und Produkte von Fromagère de la BRIE sind nicht betroffen und können bedenkenlos konsumiert werden.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht wurde.


Rückfragen & Kontakt:

Fromagère de la BRIE
Tel:00 33 1 64 20 40 09
E-Mail: sfb-contact@wanadoo.fr

______

Video: Zeckenalarm! Diese Geheimwaffe vertreibt die Blutsauger ohne Chemie


______

Das Robert-Koch-Institut informiert über die Infektion mit Listerien:

"Die Gefahr einer manifesten Erkrankung besteht hauptsächlich für abwehr­ge­schwächte Personen wie Neugeborene, alte Menschen, Patienten mit chronischen Erkrankungen (z.B. Tumoren, AIDS) oder Glukokortikoid-The­ra­pie, Transplantierte und Schwangere. Die manifeste Listeriose äußert sich mit grippeähnlichen Symptomen wie Fieber, Muskelschmerzen sowie u.U. auch Erbrechen und Durchfall. Es kann zur Sepsis kommen, die klinisch nicht von einer Sepsis anderer Genese unterschieden werden kann. Eine weitere wesentliche Manifestation ist die eitrige Meningitis. Vereinzelt kommt es ausschließlich zu einer Enzephalitis, meistens einer protrahiert ver­lau­fen­den Rhombenzephalitis, mit diversen neurologischen Ausfällen, Ataxie und/oder Bewusstseinsstörung. Grundsätzlich kann im Verlauf einer Listeriose jedes Organ befallen werden und es können verschiedene lokalisierte, eitrige Infektionen wie z.B. Arthritis, Endokarditis oder Konjunktivitis auftreten."

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.