wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
WhatsApp könnte bald Konkurrenz bekommen.

WhatsApp-Konkurrenz: Warum RCS den Messenger-Dienst bald ablösen könnte

Von News Team -

Niemand schreibt mittlerweile mehr SMS. Die meisten Smartphone-Besitzer verwenden WhatsApp oder andere Messenger-Dienste. Diese könnten aber bald einen starken Konkurrenten bekommen. RCS (Rich Communication Services) soll der Nachfolger der klassischen SMS werden und überzeugt durch einige Vorteile.

RCS bietet einige Vorteile

Die Nachrichten-Dienste WhatsApp, Telegram und Co. haben einen bedeutenden Nachteil, wie "news.de" berichtet. Sender und Empfänger müssen dieselbe App verwenden. das heißt: Wenn ich WhatsApp benutze, meine Freunde aber einen anderen Messenger-Dienst, kann ich ihnen keine Nachrichten schreiben.

RCS hat als SMS-Nachfolger dieses Problem nicht. RCS ist ein vollwertiges Chatprogramm, mit dem wir lange Nachrichten und Fotos verschicken können. Sogar Videoanrufe sind über das Programm möglich. Ein weiterer Vorteil ist: Wer unterwegs WhatsApp verwendet, muss seine mobilen Daten dafür verwenden. RCS hingegen wird wie zuvor SMS vom jeweiligen Mobilfunkunternehmen angeboten.

Chatprogramm lässt auf sich warten

Bisher lässt RCS noch auf sich warten, wie das "GQ Magazin" berichtet. Das Chatprogramm wurde eigentlich schon 2012 eingeführt. Bisher benutzen noch wenige Smartphone-Besitzer RCS, weil viele das Programm noch gar nicht kennen.

Auch interessant.. WhatsApp STICKER: So einfach könnt ihr sie für eure Weihnachtsgrüße selbst basteln


Das hat damit zu tun, dass der Standard unter verschiedenen Bezeichnungen besteht. Bei Vodafone wird RCS bei der App call+ & message+ verwendet. Die Deutsche Telekom hat message+. Auch message+call oder joyn kommt häufiger vor. O2 hat seit 2017 keinen RCS-Dienst mehr.

Im Video: 5 WhatsApp-Alternativen: Vor- und Nachteile anderer Messenger-Dienste

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren