► Video
Ab 1. Januar gelten in allen Supermärkten und Discountern neue Pfand-Regelun ...

Aldi, Lidl und Co. - So viel Pfand müsst ihr JETZT zahlen

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Im Jahr 2019 kommen auch auf die Discounter einige Neuerungen zu. Ab dem 1. Januar gelten in Deutschland neue Recycling-Gesetze. Einweggetränkeverpackungen müssen nun genauer gekennzeichnet sein und werden mit einem Pfand versehen.

Im Video: Neue Pfand-Regelung ab 2019: Das ändert sich für die Kunden


Verpackungsgesetz ab 1. Januar

Ab 1. Januar 2019 gilt ein neues Verpackungsgesetz, wie "Der Westen" berichtet. Dieses besagt, dass Hinweisschilder Pfandflaschen und Einweggetränkeverpackungen deutlicher voneinander abgrenzen müssen. Ziel der Änderung ist es, bei den Kunden ein Bewusstsein für Recycling zu schaffen. Auch Online-Händler sind davon betroffen.

Neue Pfand-Regelung

Ebenfalls neu ab 2019 ist eine Pfandpflicht für Einweggetränkeverpackungen von Frucht- und Gemüsesäften mit Kohlensäure sowie Mischgetränken mit einem Milch-Anteil von mindestens 50 Prozent. Für die betroffenen Produkte wird ein Pfand von 25 Cent abgeführt. Durch das Gesetz sollen mehr Getränkeverpackungen dem Recycling zugeführt und so die Umwelt geschützt werden.

Getränkekartons wie der Tetra Pak bleiben trotz Neuerung pfandfrei, wie "Der Westen" weiter schreibt. Ebenso Schlauch- und Standbeutelverpackungen wie zum Beispiel „Capri Sonne“. Auch Weinflaschen, Alkohol und Getränke zur Säuglingsernährung fallen nicht unter das neue Gesetz.

Aldi will Vorreiter sein

Der Discounter Aldi steckt sich beim Thema Umweltschutz hohe Ziele. Ab dem Jahr 2022 will der Markt nur noch recyclingfähige Verpackungen verkaufen. Außerdem können bei Aldi weiterhin alle Getränkebehältnisse mit Einweg-Symbol abgegeben werden, egal wo sie gekauft wurden.

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da wird sich kaum was ändern. Ich würde für jede Getränkeverpackung ein Pfand nehmen, welche man dann an einer zentralen Stelle einlösen kann.Ich meide sowieso alle Plasteflaschen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren