wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die studentische Konzertreihe in der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Während des Semesters finden die einstündigen studentischen Collage Concerts im Marstall bei freiem Eintritt statt. Auf Initiative der Studierenden entstanden und selbst organisiert, präsentieren sie wöchentlich ein spannendes Programm mit verschiedenen Instrumenten und Besetzungen. Die Studierenden nutzen die Bühne auch, um Werke erstmals öffentlich aufzuführen und vom Publikum ein Feedback zu erhalten.

Ich stelle hier erst einmal einen Termin ein.
Wer hat Interesse an den Konzerten und begleitet mich?

Treff: 12.30 H am Eingang des Galakutschen-Saal

Unkostenbeitrag
Eintritt frei
Datum/Uhrzeit
10. Oktober 2019, 13:00 Uhr

Anfahrt

Adresse
Galakutschen-Saal I Neuer Marstall, Schloßplatz 7, 10178 Berlin
Hier klicken um Karte zu öffnen

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schöne Idee! Würde auch gerne kommen, weiß aber noch nicht, ob ich das zeitlich schaffe.
Ansonsten kann ich auch die "Lunchkonzerte" in der Berliner Philharmonie (jede Woche dienstags um 13 Uhr) oder die "Carte Blanche"-Konzerte (z.B. am 10. September) ebda. empfehlen. Da muss man jedoch mit Überraschungen rechnen, weil das Programm vorher nicht bekannt gegeben wird. Daher der Name
Zudem war ich in den letzten Jahren Anfang Februar auch gerne bei den Winterkonzerten der Studierenden in der UdK. Durchaus hochklassig, was da geboten wird.
Es müssen also wahrlich nicht immer die "edlen Klangkörper" und Star-Dirigenten sein.
Das alles noch dazu bei freiem Eintritt, bzw. gegen eine kleine Spende - das ist schon kultureller Luxus, den wir uns in Berlin leisten...
Jacob, danke für deine Informationen. Die Lunchkonzerte beginnen wieder im September und sind schon eingeplant. Von den "Carte Blanche"-Konzerten habe ich noch nichts gehört. Das ist dann etwas Neues für mich. Die Winterkonzerte kenne ich auch. Da gebe ich dir Recht, es gibt in Berlin gute kulturelle Möglichkeiten für wenig Geld bzw. sogar kostenfrei. Vielleicht klappt es bei dir ... Monika
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Amelie, freue mich über deine Teilnahme. Dann lassen wir uns mal überraschen.
LG Moni
Freue mich auch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.