Man sollte aus dem Irgendwann,ab und an ein Jetzt machen, bevor ein nie daraus wird............

Denn das Leben ist zu kurz um alles hinten an zu stellen......

05.11.2016, 19:31 Uhr
KategoriePhilosophisches
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

98 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gehören halt immer zwei dazu - nicht wahr? Oder gehts drum, was zu ändern? Das sollte dann wirklich gut überlegt sein - und so lange zurückgestellt werden, bis das Ganze eine solide Basis hat. Sonst gibts danach vielleicht kein "In Zukunft" mehr..
  • 05.11.2016, 22:02 Uhr
  • 0
es gehören immer zwei dazu.....richtig.......wir sind in einem Alter....da rennt die Zeit..und immer alles hinten anstellen....ist vielleicht ein Fehler....meine Meinung......
  • 06.11.2016, 11:14 Uhr
  • 0
Da hast du ja volllkommen recht - nur dass dann wohl die Gegenseite das anders sieht - und das einen Grund hat - warum die immer noch Singles sind - wenn sies sind.. Entweder zu viel Auswahl - und zu wenig Gründe, sich zu entscheiden - oder einfach keinen Antrieb - sich zu entscheiden - oder einfach "gebrannte Kinder" - und fürs Leben frustriert...
  • 06.11.2016, 13:01 Uhr
  • 1
dann bleibt es wohl bei dem irgendwann.......und es wird ein nie daraus..........
  • 06.11.2016, 20:48 Uhr
  • 0
Aber andererseits - man soll ja nie "nie" sagen, nicht wahr? Vielleicht passierts ja doch noch - ganz plötzlich - heute abend - oder nächste Woche - dass jemand sich ganz spontan entscheidet Will dir ja nicht JEGLICHE Hoffnung nehmen.....
  • 06.11.2016, 20:53 Uhr
  • 0
tust du nicht,ich bin ein positiver Mensch........und ich glaube an das Schicksal.........
  • 06.11.2016, 20:58 Uhr
  • 0
Na dann - neue Woche, neues Glück Ich drück die Daumen!
  • 06.11.2016, 21:03 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was tun, wenn diese Weisheiten man-n/frau klar vor augen erscheinen, panik bekommen oder sich weiter einigeln
  • 05.11.2016, 20:51 Uhr
  • 2
ich denke wenn man was wirklich will....wird der Wille die Angst besiegen......
  • 05.11.2016, 20:54 Uhr
  • 0
und wenn der körper nicht mehr mitmacht, was dem geist noch vorschwebt und das leben gelebt zu sein scheint, obwohl es noch nicht mal richtig angefangen hat
  • 05.11.2016, 20:57 Uhr
  • 0
dann suche dir Hilfe..geh zum Arzt...
  • 05.11.2016, 20:59 Uhr
  • 0
die haben die kastastrophe durch pfusch erst richtig erzeugt
  • 05.11.2016, 21:00 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
man sollte nichts verschieben oder planen, denn sonst kommt das
Schicksal und lacht einen aus.
  • 05.11.2016, 20:49 Uhr
  • 1
das kennen wir beide......
  • 05.11.2016, 20:53 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 05.11.2016, 20:49 Uhr
  • 1
  • 05.11.2016, 20:52 Uhr
  • 1
  • 05.11.2016, 21:28 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
manchmal ist es leider zu spät für diese Erkenntnisse, weil das leben durch die finger geronnen ist.........................
  • 05.11.2016, 20:49 Uhr
  • 1
auch richtig.........
  • 05.11.2016, 20:51 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ja , heute in der sauna , hatte ich auch , denselben gedanken . nicht morgen , nicht in einer stunde . jetzt heißt das zauberwort .
  • 05.11.2016, 20:26 Uhr
  • 0
  • 05.11.2016, 20:31 Uhr
  • 0
obwohl ich erst um 22.00 andererseits , mich auf den weg in ü 30 , begebe . das aber nur erst , weil vorher , absolut nix los ist .
  • 05.11.2016, 20:34 Uhr
  • 0
Viel Spaß.....
  • 05.11.2016, 20:38 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Erzwingen kann man nichts...sagt man/verschiebt man etwas auf irgendwann- dann ist es einem nicht so wichtig...oder?
Nabend Mia
  • 05.11.2016, 20:18 Uhr
  • 1
Hallo Dragana......irgendwann kann alles heißen..und wichtig ist es dann sicher nicht......
  • 05.11.2016, 20:31 Uhr
  • 1
Genau so, meinte ich es
  • 05.11.2016, 20:32 Uhr
  • 0
  • 05.11.2016, 20:33 Uhr
  • 0
  • 05.11.2016, 20:36 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dann machen wir Nägel mit Köpfen, oder Mia?
  • 05.11.2016, 20:06 Uhr
  • 0
klar das machen wir......
  • 05.11.2016, 20:11 Uhr
  • 0
ich komm mal eben rum, sind ja nur 700 km
  • 05.11.2016, 20:13 Uhr
  • 0
ich warte schon mit einem Glas Wein......
  • 05.11.2016, 20:13 Uhr
  • 0
Lach, es ist noch nicht lange her, da waren es nur 30 km, schade, oder?
  • 05.11.2016, 20:15 Uhr
  • 0
30 km?
  • 05.11.2016, 20:29 Uhr
  • 0
wer von euch Beiden
ist denn umgezogen ... ?
  • 05.11.2016, 20:40 Uhr
  • 0
ich nicht........
  • 05.11.2016, 20:41 Uhr
  • 1
ok... dann weiß ich nun auch Bescheid
  • 05.11.2016, 20:43 Uhr
  • 1
schönen Abend Rita.......
  • 05.11.2016, 20:44 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 05.11.2016, 19:59 Uhr
  • 1
  • 05.11.2016, 20:01 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
manchmal dauern endscheidungen schon nen moment,oder ne ewigkeit.jeder muss da mit sich im reinen sein.
  • 05.11.2016, 19:59 Uhr
  • 3
ne Ewigkeit ist zu lang......
  • 05.11.2016, 20:03 Uhr
  • 1
ja....wie war das noch,lieber ein ende mir schrecken als...............
  • 05.11.2016, 20:06 Uhr
  • 1
Schrecken ohne Ende........
  • 05.11.2016, 20:09 Uhr
  • 1
die fremdbestimmten können trotz allem keine entscheidung treffen.......oder warten jahrzehnte zu lange,wenn alle züge schon abgefahren sind.
  • 05.11.2016, 20:11 Uhr
  • 1
das habe ich auch schon erlebt...das stimmt.......
  • 05.11.2016, 20:13 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.