wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

So eine Schande


http://m.faz.net/aktuell/gesellschaf...882713.html

gerade eben
KategorieSonstiges
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

13 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das Prinzessin Christina keine Ahnung hatte ,nehme ich ihr gerne ab.
In Spanien ist es doch immer noch so, Frauen haben Kinder zu erziehen, aber nicht in die Geschäfte des Mannes sich einzumischen.

Aber das Ihr Mann gelinkt worden ist, kann man sich auch vorstellen.
Er, als Sportler glaubte wohl zu viel an das Gute im Menschen.
  • gerade eben
  • 0
Du musst dich etwas mehr über Spanische Frauen erkundigen. Das was Du schreibst ist schon seit über 40 jahre anders
  • gerade eben
  • 1
aber nicht in den Kreisen, denke ich.
  • gerade eben
  • 0
Cristina wusste alles. Oder hat die nicht gewusst woher die 9 millionen euros für das Haus das sie in Barcelona gekauft haben, hergekommen sind?
Die haben aber nicht gedacht das sie endeckt werden weil sie die Tochter vom König war
  • gerade eben
  • 0
Nun ich bin kein Richter. Aber wenn das stimmen würde, wäre sie ja als Mitwisserin verurteilt worden.
  • gerade eben
  • 0
Eben. Und deshalb topt ganz Spanien.
Das Recht ist nicht für alle gleich
  • gerade eben
  • 2
Das könnte dem Königshaus mehr schaden, wie nützen, wenn es dann so wäre.
  • gerade eben
  • 0
Das Königshaus ist schon sehrbunbeliebt. Dem Königsvater wurde auch gerade seine schmutzige wäsche ausgekrammt
  • gerade eben
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum eine Schande??
Ich empfinde das nicht als Schande, im gegenteil.
Ich finde das absolut stark von der spanischen Justiz daß die sich auch an das Königshaus traut und das recht nicht für die beugt.
Unsere Justiz sollte sich ein beispiel daran nehmen.
  • gerade eben
  • 1
Jaaaaa lach..
Er 6 Jahre für ihm davon werden es vielleicht 2 wenn nicht weniger. Und für sie gaaarnichts. Sie bekommt sogar über 300 tausend euros zurück bezahlt.

Wenn das keine Schande ist!!!!
  • gerade eben
  • 2
Hast ja leider recht Petra, aber es war zumindest mal ein Anfang
  • gerade eben
  • 1
Alles Spanier wussten das es so ausgehen würde.
  • gerade eben
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.