wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

http://www.t-online.de/nachrichten/d...utter-.html

22.02.2017, 18:05 Uhr
KategorieSonstiges
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man, haben wir ein Glück. ,,,, , , daß immer die Olle Merkel schuld hat............
  • 22.02.2017, 22:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nach der Logik von Hr. Kohl Junior, haben kranken Menschen und deren Familie aus piätätsgründen Narrenfreiheit.
  • 22.02.2017, 20:03 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und was hilft das? Davon wird sie auch nicht wieder lebendig....
  • 22.02.2017, 19:19 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das glaube ich ungelesen. Das Murksel ist zu allem fähig.
  • 22.02.2017, 18:45 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
oh jetzt wird's lustig, darauf habe ich gewartet , die räumt alles beiseite was ihr im Weg ist selbst Freundschaften wenn es denn welche waren , was ich nach diesem Artikel nicht glaube , trotzdem sehe ich ihn als ehrlich und wahr an
  • 22.02.2017, 18:38 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so wie das im Zeitungsinterview v. Walter Kohl rüberkommt, ist das nicht von der Hand zu weisen, denn als charakterlose Karrieristin, der Macht über alles geht, haben wir Angela merkel ja hinlänglich erlebt!
Wie sagte 2003 der damals ein 80-jährige Politkwissenschaftler (Professor), der über die verschiedenen Kanzler referierte, über Merkel, die es damals ja noch nicht war (erst ab 2005): machtbesessen, keine Programmatik!
man muß dazusagen, daß jener ein CDU-nahestehender Polit-Professor war, der schon für Adenauer gearbeitet hatee.
  • 22.02.2017, 18:35 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich mußte zwischendrin aufhören zu lesen ....Schon zur 1. Ausgbe seines damaligen Buches von Kohl Junior ...wurde sehr viel unwahres an seinen Schreiben entdeckt .....
  • 22.02.2017, 18:33 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dass Merkel ein Machtmensch ist,ist klar.
Aber dass Sie mitschuldig am Tod der Mutter sein soll ist nun ziemlich an den Haaren herbeigezogen.Wenn wirklich jemand Mitschuld hat,dann ist das sein Vater.
  • 22.02.2017, 18:29 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
naja, wer sich mit seinesgleichen auf dieser Ebene einlässt der hat damit immer zu rechnen das er das oft zitierte Messer in den Rücken bekommt, das sind Menschen die verkaufen ihre Mutter für Macht und unverdiente Völlerei
  • 22.02.2017, 18:29 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.