wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Wie sollte ich meinen Kindern und Enkeln erklären das Deutschland schon wieder rechtsradikal wird. Wie soll ich ihnen erklären dass wir schon wieder gegen Menschen anderer Religionen hetzen. Wie soll ich ihnen erklären das wir Errungenschaften die wir über lange Zeit aufgebaut haben wieder verlassen.
Dazu gehört Nationalismus, Austritt aus der EG Zurück zur DM. Das bedeutet Zollduanen an den Grenzen Wechselkurse und immer andere Währungen. Lange Schlangen wenn wir unsere Nachbarn in Europa besuchen. Ich lwill das nicht erklären müssen. Ich werde für ein vereintes Europa eintreten das nicht von Fremdenhass bestimmt wird. Wir brauchen Freiheit und keine Grenzen

23.04.2017, 19:42 Uhr
KategoriePolitisches
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

230 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich glaube nicht das deine Kinder noch so jung sind, dass du ihnen heute noch was erklären musst oder kannst.
Wenn doch noch, dann hast du vermutlich irgendwas falsch gemacht.
Meine Kinder sind jedenfalls längst junge Männer geworden die mit beiden Beinen im Leben stehen und offen auf alle Menschen zugehen und mit ihnen zurecht kommen.
Sie sind gebildet, kommen herum und informieren sich selbst.
Sie sehen dass Deutschland keine Insel ist und Hass oder Hetze gegen Menschen anderer Hautfarbe, Religion, Lebensform überall auf der Welt so gut wie in jedem Land, in jedem Volk vertreten sind.
Ich kann stolz auf sie sein und liebe sie von Herzen.
  • 30.04.2017, 10:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du brauchst das Deinen Kindern nicht zu erklären, denn in der Schule wird ihnen allerorten die Freiheit erklärt.
Schaut euch dieses Video an: Islamisierung an deutschen Schulen
Schaut euch dieses Video an: Islamisierung an deutschen Schulen
  • 24.04.2017, 15:54 Uhr
  • 2
sie lernen, wie es in anderen Kulturen zugeht. Das ist bereichernd. Und es öffnet geistige und andere Horizonte.
  • 25.04.2017, 10:12 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das muss ich meinen Kindern nicht erklären, sie schütteln den Kopf
über die neuen besorgten Deutschtümler.
Wenn ich sie, ihr Umfeld, ihr Leben sehe, weiß ich dass unsere Besorgten keine Chance haben und das ist gut so.
  • 24.04.2017, 11:40 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gehard, ich bin da ganz bei Dir .
  • 24.04.2017, 09:05 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sind deine Kinder noch so klein, dass du Märchenstunden vorhältst?
  • 24.04.2017, 06:57 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier erkläre deinen Kindern diese Demokratie des neuen 4. Reiches!
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net...oe=59800E00
  • 24.04.2017, 03:49 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
erkläre deinen Kindern wie Demokratie funktioniert und warum sie funktioniert.
das ist viel wichtiger, als auf die rechte Seite einzugehen.
  • 24.04.2017, 00:03 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
An lange Schlngen beim Besuch unserer Nachbarn kann ich mich nicht erinnern,die DM wurde immer gerne genommen, von rechtsradikal kann ich auch noch nichts erkennen die hat es schon immer gegeben und der islam ist halt mal nicht gerade typisch deutsch.
  • 23.04.2017, 23:17 Uhr
  • 10
Was ist denn typisch deutsch????
  • 23.04.2017, 23:17 Uhr
  • 2
auf jedenfall nicht der islam
  • 23.04.2017, 23:19 Uhr
  • 8
Es gibt auch Deutsche die unterschiedliche Religionen ausüben u. a. auch den Islam. Es gibt kein typisch deutsch....
  • 23.04.2017, 23:24 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.