wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Nur für weibliche User


"2015 entschloss sich die heute 52-Jährige zu einer Kürzung der inneren Schamlippen und einer Straffung des Klitorismantels. Behandeln ließ sie sich von der Münchner Schönheitschirurgin Luise Berger. Vorbild war eine mädchenhafte Vulva. Die äußeren Schamlippen sollten voll aussehen und die inneren Lippen sowie die Klitoris verdecken."

WIE krank ist dies ????

http://www.focus.de/gesundheit/news/...259527.html

25.06.2017, 17:53 Uhr
KategorieSonstiges
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

84 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sind nicht die Männer sondern Frau kann nicht ertragen wenn sie älter wird traurig.
  • 26.06.2017, 08:42 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine der am häufigsten durchgeführten Operationen....und warum ?....weil die Herren es gern straff haben, gerade auch in diesem Bereich...
  • 25.06.2017, 19:17 Uhr
  • 1
Die Herren haben es gerne schluffig...in diesem Bereich
  • 25.06.2017, 19:26 Uhr
  • 3
Wo bin ich da gelandet ??
  • 25.06.2017, 19:29 Uhr
  • 1
In der Bestäubungsarena bistde gelandet
  • 25.06.2017, 19:32 Uhr
  • 3
  • 25.06.2017, 19:36 Uhr
  • 0
  • 25.06.2017, 19:46 Uhr
  • 2
M,artina aber warum tuen sich Frauen " Ihm zu liebe " sowas an ?
  • 25.06.2017, 19:50 Uhr
  • 1
Ich habe keine Ahnung Manu Ela...
  • 25.06.2017, 19:51 Uhr
  • 0
Vermutlich aus weiblicher Selbstverliebtheit.
  • 25.06.2017, 19:52 Uhr
  • 1
Eher wohl der selbst auferlegte Druck lange jung und begehrenswert zu sein. Viele Männer stehen halt auf jüngere Frauen....ist hier ja nicht anders
  • 25.06.2017, 19:55 Uhr
  • 0
ich glaube nicht, dass diese frauen es ausschließlich für ihren partner tun. ich las einen artikel, in dem zwei frauen über großen leidensdruck dbzgl schrieben. ihre kleinen labien waren sehr groß, sie mochten sich selbst nicht anschauen. ich denke, jede dieser frauen hat einen ganz speziellen grund warum sie ihren körper verändern will ... leider geht nicht alles mit sport
  • 25.06.2017, 19:59 Uhr
  • 2
manche oberflächliche Möchtegerncasanovas die hier jede Frau virtuel abknutschen und jeden Kommi von Frauen in ihre schlüfrigen Gedankengänge hinneinziehen zu versuchen bleiben ihr Leben lang Singel - keine erwachsene Frau sehnt sich nach einem Pan Mann.
  • 25.06.2017, 20:00 Uhr
  • 0
Ich auf alle Fälle nicht...
  • 25.06.2017, 20:01 Uhr
  • 0
Wenn ich immer lese "weil Herren es straff haben wollen", muss ich mir das Lachen verkneifen. Frauen sind mehrheitlich wohl straff genug und wäre es noch straffer, dann würden gerade diejenigen Herren, die in 4 Minuten fertig sind, womöglich schon in 2 Minuten fertig sein. Was hätte Frau dann davon? Wohl nichts. Aber das ganze ist ohnehin eher ein Problem, das Frauen evtl. mit sich selbst haben. Bei Po und Busen ist das doch oft nicht anders.
  • 25.06.2017, 20:10 Uhr
  • 3
Der Intimbereich steht doch nicht im Fokus der männlichen Begierde.
Frauen müssen sich nicht beschneiden lassen.
Wir verurteilen diesen Brauch vieler Afrikanerinnen.

Begierde folgt per se schlüpfrigen Gedankengängen.
Stichwort Kopfkino.
  • 25.06.2017, 20:15 Uhr
  • 1
ich sehe das nicht so wie Du Imanuel, hier schreiben doch auch schon etliche Männer auf was sie abfahren - meistens geht es ums körperliche Aussehen und die Frau muß schlank sein und jung aussehen obwohl der Suchende männliche Part meist das was er sucht selbst gar nicht zu bieten hat - meistens ist er selbst fett und vollgefressen, sein Gesicht schaut aus wie aufgeblasen vom zuvielen Alkohol und solche Typen wünschen sich dann noch ein Model an ihrer Seite und haben selbst noch nicht mal Charakter zu bieten.
  • 25.06.2017, 20:17 Uhr
  • 2
Na, ja, Manu - Ela H., unsere Meinungen liegen hier gar nicht so weit auseinander. Ich spielte ja gerade auf solche Männer an, die so was vielleicht tatsächlich begrüßen würden, dann aber selbst eben nach 2 Minuten fertig wären statt nach 4 Minuten. Es gibt also durchaus welche, die nur fordern oder zumindest erwarten, selbst aber nicht immer unbedingt sooo viel zu bieten haben.
Oder hier ein anderer möglicher Zusammenhang: Die Penislänge kann heute zwar operativ verlängert werden aber man kann bislang die Dicke nicht erweitern. Deswegen nun "Korrekturen" von Frauen zu erwarten, wäre natürlich völlig daneben.
  • 25.06.2017, 20:26 Uhr
  • 1
da pflichte ich dir nicht bei..wenn du hier auf die erotikwand gehst und einen weniger perferkten körper siehst ..bauch schenkel, brüste hängen oder sind etwas faltig ....die meisten bösen und abwertenden kommis sind von frauen über frauen....männer betrachten das viel wohlwollender ....
  • 25.06.2017, 20:27 Uhr
  • 8
stimmt Ralf leider
  • 25.06.2017, 20:30 Uhr
  • 0
DAS stimmt allerdings auch, Der Ralf. Frauen in unvorteilhaften Posen und/oder z.B. in Netzwäsche finden immer zu großen Teilen noch Zuspruch bei Männern, während Fotos von Männern, die sich überaus ungeschickt in Szene setzen, von Männern und Frauen gleichermaßen abwertend beurteilt werden.
  • 25.06.2017, 20:32 Uhr
  • 2
ja, ich frage mich natürlich woran liegt es eigentlich das sich Frauen mit all dem wie sie sind und den Veränderungen ihres Körpers nicht abfinden mögen.
Vielleicht liegt es auch an der vielen WERBUNG wo sich Frauen beeinflussen lassen und dem Schönheitswahn nicht widerstehen können .
Dabei zeigt doch eine Frau und auch ein Mann - die in Würde altern können mehr Aufrichtigkeit und Selbstwert als jemand der sich wegen jeder Falte freiwillig unters Messer legt.
  • 25.06.2017, 20:43 Uhr
  • 0
Weil sich Frauen immer noch allzu oft über ihre äußerliche Attraktivität definieren, während sehr viele Männer ganz ungeniert den Bauch vor sich her tragen. Allerdings gibt es wohl auch immer mehr Männer, die so eitel sind und sich dieses oder jenes machen lassen.
  • 25.06.2017, 20:55 Uhr
  • 0
Es ist, wie alles im Leben eine Frage des Selbstwertgefühls...ist das in Ordnung, brauche ich keine Erotikwand zum hetzen sondern lächle milde , keinen Schönheitschirurgen....alles ist gut
  • 25.06.2017, 21:34 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Tscha.... da das verlängern zu kurz und dünn geratener Dödel immer noch nicht wirklich hinhaut soll Frau das nun richten.... wie immer....

die ganze Welt ist ein Irrenhaus
  • 25.06.2017, 18:54 Uhr
  • 3
aber stell Dir mal vor wieviele Männer eine jungfräuliche Vulva mögen, je jünger desto besser - das Frauen nicht alle ) sowas mitmachen und manche sich für solche Typen noch unters Messer legen um ihrem Gott eine jungfräuliche Vulva präsentieren zu können ist mir schleierhaft
  • 25.06.2017, 19:01 Uhr
  • 2
Was denkste denn wie viele Frauen von nem jungen Mann träumen der noch voller Saft und Kraft steckt ???
Und was ham se daheim ??? Nen Opa....
  • 25.06.2017, 19:14 Uhr
  • 3
lach, na klar auch das gibt es Vr
  • 25.06.2017, 19:28 Uhr
  • 0
Das gibt es bei Männlein und Weiblein gleichermaßen
  • 25.06.2017, 20:34 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie tut wenigstens niemanden etwas Böses. Ich denke, wofür jemand sein Geld ausgibt, ist seine Entscheidung.... Da gäbe es noch viele Beispiele, über die man/frau den Kopf schütteln könnte.
  • 25.06.2017, 18:50 Uhr
  • 1
Connie, diese Frauen tun sich selbst damit nichts gutes
  • 25.06.2017, 19:08 Uhr
  • 1
ist aber DEREN ihre sache.
  • 25.06.2017, 19:12 Uhr
  • 1
natürlich Juni
  • 25.06.2017, 19:12 Uhr
  • 0
Ja. Eines von vielen Beispielen. Wer sich dazu entschließt, dem ist es vermutlich so wichtig, dass er(sie) nicht anders entscheiden kann. Was dahinter steckt, wissen wir nicht; da gibt es viele Möglichkeiten.
  • 25.06.2017, 19:22 Uhr
  • 2
genauso denke ich
  • 25.06.2017, 19:47 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Pruuust ... die antworten der Männer sind am besten
  • 25.06.2017, 18:46 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als ob es darauf ankäme
  • 25.06.2017, 18:33 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Frau sollte in Würde altern, und Männer die eine Vulva einer 14jährigen bevorzugen haben ein ganz anderes Problem, welches sage ich jetzt besser nicht.
  • 25.06.2017, 18:23 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kenne eine 19jährige, die sich die inneren Schamlippen verkürzen läßt, weil diese 1 mm hervorragen. 1.900 Euro kostet die OP und die Eltern bezahlen.....
  • 25.06.2017, 18:19 Uhr
  • 1
....Du kennst Leute ...
  • 25.06.2017, 18:36 Uhr
  • 0
Ich kenne die Mutter, die das auch noch unterstütz, damit das "arme Kind" sich auch mal traut Sex zu haben
  • 25.06.2017, 18:39 Uhr
  • 1
... sag ich doch seit Jahren wir brauchen Sexschulen ... alles wird unterrichtet und zertifiziert ..... nur "wie es geht" da muss der Nachwuchs selbst durch, oder wie ?
  • 25.06.2017, 18:42 Uhr
  • 1
Und wir brauchen Leute, die das einfach mal vormachen, damit die Kinder sehen, wie es richtig geht, tiralala
  • 25.06.2017, 18:55 Uhr
  • 1
... oder so ... aber finde mal welche die das überhaupt richtig machen können .....
  • 25.06.2017, 18:56 Uhr
  • 2
...und was muß man da können ?
  • 25.06.2017, 19:05 Uhr
  • 1
Nix Ellen, das ist angeboren.
  • 25.06.2017, 19:06 Uhr
  • 1
ich weiß ...Dorothea ...ich mußte das jetzt mal fragen ..
  • 25.06.2017, 19:07 Uhr
  • 1
... wer nur das angeborene beherrscht, der ist ein Dilettant

Schon Ovid verfasste hierzu ein Lehrbuch ARS AMANDI weil er um das Drama wusste....
  • 25.06.2017, 19:14 Uhr
  • 2
Johannes ...beim Sex jetzt ...oder wie ?
Gilt das da auch ?
fragt die Ahnungslose ...
  • 25.06.2017, 19:18 Uhr
  • 0
ich hab hier das Kamasutra liegen, soll ich mal vorlesen? ich kann gut vorlesen, betont ,mit Mimik, Gestik und eigenen Fußnoten
  • 25.06.2017, 19:18 Uhr
  • 2
Ja... machma
  • 25.06.2017, 19:19 Uhr
  • 1
Hier Lektion eins ... nicht von mir sondern von OVID:
Selbstvertrauen
Buch 1 Vers 269 - 282

Das erste ist: glaube daran:
Du kannst sie kriegen - alle.
Dann kriegst Du sie auch.
Streck ruhig die Fühler mal aus.
Da schwiegen schon eher
die Vögel im Frühling
oder im Sommer die Grillen,
da zeigte auch eher der Jagdhund
dem Hasen die Hacken
als daß ein Mädchen sich sprödet
wenn einer sie anmacht - gekonnt.
Natürlich will dann auch die,
von der du dachtest: hier läuft nichts.
Außerdem macht es auch Spaß
dem Mann und der Frau, das Versteckspiel.
Allerdings ist hier der Mann
lang nicht so gut wie die Frau.
Würden wir Männer auf einmal
auf Anmachereien verzichten:
würden sie sicher sofort
unseren Part übernehmen.
So ist's ja auch bei der Kuh
auf der Weide: SIE
muht den Stier an,
oder die Stute den Hengst,
den SIE lustvoll bewiehert.
Gut, so wild ist unsereins nicht
denn das männliche Feuer
hat irgendwo auch ein Ende..
Also: gib sie nicht auf,
die Hoffnung auf sämtliche Frauen.
Denn in der riesigen Menge
wird kaum eine Dich niemals wollen.
Und eines ist klar: am Flirt
haben Spaß alle Frauen,
ob sie nun ja sagen
oder auch nein.
Selbst wenn Du Dich täuschst
ist das 'Nein'
nicht immer das Ende.
Doch was heißt hier schon: täuschst?
Dann wird halt auf's Neue geflirtet
denn das, was Du hast, das kennst Du
und Spaß macht immer das Neue.
  • 25.06.2017, 19:19 Uhr
  • 1
Wie Recht er hat: seit ich die ersten Strophen verinnerlicht habe, isses so, haarscharf - ach, hätte ich das vor 40 Jahren schon geglaubt, damals hab ichs einfach nicht geschafft
  • 25.06.2017, 19:21 Uhr
  • 3
Der Teil ist doch für den Mann geschrieben ....
  • 25.06.2017, 19:23 Uhr
  • 1
... nö.... da müsst ihr das Buch ganz lesen ..... würde euch ja vorlesen, aber ihr macht ja meinen Abwasch auch nicht

... bin dann weg
  • 25.06.2017, 19:26 Uhr
  • 3
Die kluge Hausfrau hat das im Nachtkastl liegen ...
  • 25.06.2017, 19:30 Uhr
  • 1
am Besten beides, dann kann nix schief gehen und sie ist für alle Eventualitäten gerüstet
  • 25.06.2017, 19:31 Uhr
  • 1
Ich hab's auswendig gelernt und das Kamasutra noch dazu, hat aber alles nix genützt....
  • 25.06.2017, 19:38 Uhr
  • 1
dann bleiben wir eben dabei , dass es angeboren ist ...alles Andere ist doch viel zu kompliziert ...
Als hätten wir nix Anderes zu tun ... , als die Kamasutraleiter hoch und runter zu steigen ...oder so..
  • 25.06.2017, 19:45 Uhr
  • 1
...und das mit Arthrose
  • 25.06.2017, 19:50 Uhr
  • 3
...jahahahahahaha.....reicht mir schon mit dem Kirschbaum ..
  • 25.06.2017, 19:52 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.