wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Invasion an der Urlaubsküste


http://www.bild.de/politik/ausland/f...0.bild.html

10.08.2017, 18:37 Uhr
KategorieSonstiges
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

36 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Europa / Frau Murkel/ hat eingeladen.
Warum sollten sie nicht kommen ?
Obergrenze gibt es nicht.
Afrika hat 1,2 Mrd. Einwohner.
Jetzt heißt es "zusammenrücken"
  • 10.08.2017, 19:06 Uhr
  • 5
Könnte leicht eng werden
  • 10.08.2017, 19:14 Uhr
  • 1
Ich habe noch Platz im Keller und auf dem Dachboden.
Ein Gartenhäuschen hab ich auch noch.
Mit etwas gutem Willen passen hier noch locker
500 Millionen rein. (Ironie aus)
  • 10.08.2017, 19:16 Uhr
  • 3
und es wird nichts getan......gar nix...
  • 10.08.2017, 19:16 Uhr
  • 4
Es gibt keine Obergrenze, Marianne....
  • 10.08.2017, 19:16 Uhr
  • 2
Nichts.. nicht mal ansatzweise.. aber unsere Guten können es gar nicht erwarten
  • 10.08.2017, 19:16 Uhr
  • 3
das wird net gut gehn......
  • 10.08.2017, 19:17 Uhr
  • 2
Kann es nicht... und jeder, der was anderes behauptet ist fern jeglicher Realität
  • 10.08.2017, 19:18 Uhr
  • 1
Die Unbesorgten bekommen die doppelte Anzahl aufs Auge gedrückt....sie werden sich freuen....
  • 10.08.2017, 19:18 Uhr
  • 1
Leider nicht, aber sie könnten schon mal Platz machen
  • 10.08.2017, 19:19 Uhr
  • 1
  • 10.08.2017, 19:22 Uhr
  • 0
dann können sie ihre Emphatie und Gutheit beweisen....
  • 10.08.2017, 19:24 Uhr
  • 1
Die denken nur, Frischfleisch, endlich bekomme ich auch mal was ab
  • 10.08.2017, 19:27 Uhr
  • 1
"Neue Männer braucht das Land"
  • 10.08.2017, 19:28 Uhr
  • 0
Das könnten deren Kinder sein, ich denke mal so alle um die 20.. die suchen sich keine Großmütter
  • 10.08.2017, 19:29 Uhr
  • 0
außer sie haben Vorteile, das manche "meine Flüchtlinge" sagen können.
  • 10.08.2017, 20:54 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kann mir nicht vorstellen, dass die nicht von der spanischen Polizei gepackt werden.
  • 10.08.2017, 18:46 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach ja, das Leben ist doch sehr "bunt" und ist steigerungsfähig
  • 10.08.2017, 18:44 Uhr
  • 6
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
die kommen bestimmt net von einen Kriegsgebiet....
  • 10.08.2017, 18:44 Uhr
  • 6
Das passiert nicht an der Nordsee Marianne, da könnten höchstens Engländer anlanden
  • 10.08.2017, 18:45 Uhr
  • 3
denke sie kommen von Marokko oder Tunesien....
  • 10.08.2017, 18:47 Uhr
  • 2
Denke mal Marokko ist am nächsten......
  • 10.08.2017, 18:51 Uhr
  • 1
Vielleicht nur ein kleiner Ausflug
  • 10.08.2017, 18:55 Uhr
  • 3
ohne Familie????
  • 10.08.2017, 18:55 Uhr
  • 1
Ich spreche fließend ironisch
  • 10.08.2017, 18:56 Uhr
  • 3
ich auch...
  • 10.08.2017, 18:57 Uhr
  • 2
Manchmal ist es hilfreich, nur nicht immer
  • 10.08.2017, 18:57 Uhr
  • 2
wize.life-Nutzer Die Familien kommen dann im offiziellen Nachzug.
  • 10.08.2017, 19:00 Uhr
  • 0
die Arbeitslosigkeit gerade bei den jungen Spaniern ist sehr hoch...
  • 10.08.2017, 19:03 Uhr
  • 0
Die Spanier werden ihnen sicher nicht helfen, auch nicht können, wahrscheinlich war das auch nur die erste Etappe
  • 10.08.2017, 19:04 Uhr
  • 2
wenn da jetzt ne Lücke gefunden wird ....geht es da munter weiter..
  • 10.08.2017, 19:06 Uhr
  • 2
Eine Grenze sollte geschützt sein. Dafür heißt das Teil Grenze.
  • 10.08.2017, 19:09 Uhr
  • 2
so ist es....
  • 10.08.2017, 19:11 Uhr
  • 1
Letztendlich wird da niemand dran vorbeikommen.. außer Deutschland
  • 10.08.2017, 19:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"ungeplanter" abenteuerurlaub der besonderen art...
  • 10.08.2017, 18:41 Uhr
  • 3
geht doch in beide Richtungen
  • 10.08.2017, 19:27 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.