wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Wahlkamphilfe aus Russland!


Scheinbar eifert die AfD Herrn Trump nach!

http://www.sueddeutsche.de/politik/s...n-1.3630084

17.08.2017, 07:13 Uhr
KategoriePolitisches
Diesen Inhalt jetzt auf Facebook teilen!
Diesen Inhalt jetzt auf Twitter teilen!

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was ist schlecht an Russland, außer dass Putin die entwürdigende Wirtschaftskolonisation des Westens beendet hat.
Hyänen lassen sich nicht gerne ihre Beute entreißen, deshalb ist Russland das Reich des Bösen, die Hyänen sind natürlich lieb.
Der Führer würde sich freuen, wenn er wüsste, dass sein Ziele noch nicht in Vergessenheit geraten sind.
  • 18.08.2017, 21:56 Uhr
  • 0
Tatsache ist, dass Rußland auch von einem DIKTATOR Putin beherrscht, der die Menschenrechte i nseinem Land mit Füßen tritt und so was kann ich nicht akzeptieren!
Man kann Putin mit Erdokan, Orban, usw. vergleichen!
  • gerade eben
  • 0
Sehe ich nicht so, und ich habe mehr Einblick. Er ist demokratisch gewählt und beliebt beim Volk.
Warum habe ich mehr Einblick? Ist irgendjemand bekannt, dass es in Russland Niederlassungen der westlichen Medien gibt, die dort ungestört agieren können d.h. ihre Informationen und ihre Tendenzen und Einflussnahme verbreiten können.
Der Sohn eines Arbeitskollegen war bis vor kurzem bei Bertelsmann beschäftigt.
Der Sohn ist mit einer Russin verheiratet, hat ein Kind und sieht die Hetze gegen die Russen genauso, wie im dritten Reich die Russen schon die slawischen Untermenschen waren.
Manfred Martin Drescher, ganz so fromm wie dein Bild ist und wie du her erscheinst, bist du nicht.

Bleibt die Frage, warum ist der Sohn nicht mehr dort.
Wegen der Sanktionen wird von Russland gegengesteuert, Bertelsmann ist dort auf dem absteigenden Ast.
Aber er hat was anderes.
  • gerade eben
  • 0
Was halt Demokratie in einer Diktatur bedeutet. Die DDR war auch demokratisch!
  • gerade eben
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
verdacht, heißt nicht, das es auch so ist.
was glaubst du, wo die drei Nachrichtendienste der brd überall hin kontakte pflegen?
  • 17.08.2017, 08:42 Uhr
  • 3
Das ist ja die Arbeit der Nachrichtendienste.
Nur es passt halt zur kriminellen Potenz der AfD, dass sie mit Spionen Kontakt pflegt, um sich, wie Trump, Vorteiel durch Wahlmanipulation zu verschaffen!
  • 17.08.2017, 08:45 Uhr
  • 1
pflegt?
woher weißt du das.
verdacht, heißt nicht bewiesen.
  • 17.08.2017, 08:48 Uhr
  • 1
Da Recherchenetzwerk - SZ-NDR-WDR zu dem ich Kontakte habe, mach bekannterweise einen sehr gute Arbeit. Der Vedacht verhärtet sich nach meinen Infos zunehmend!
  • 17.08.2017, 09:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Verbrecher gesellen sich gerne zu Verbrechern!
  • 17.08.2017, 08:39 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das passt zu meinen Vorstellungen von der Partei.Was bringen die denn ehrlich ?
  • 17.08.2017, 07:49 Uhr
  • 2
Was bringen die denn ehrlich?
Es gibt halt sehr viele Leute, oder Wähler die hoffen , das diese Partei mal sowas wie Oposition in unsere
Politik bringt!
Normalerweise müsste es eigentlich jedem auffallen, das sowas nämlich fehlt und natürlich auch von den Eliten nicht gewünscht ist!
  • 17.08.2017, 10:17 Uhr
  • 0
Ganz fehlt sie nich die Oposition denn was sonst sind die Linken und auch die Grünen.Aber was stimmt es gibt noch keine die den Nationalsozialismus wieder auferstehen lassen will.Du möchtest also Biodeutscher sein der das Deutschtum in Deutschland wieder in Gange bringt.Für mich ist die AfD eine Partei die nicht nach Deutschland gehört.Was von den Problemen die wir ja haben würden sie denn lösen.Was wolln sie gegen Altersarmut tun ? Was würden sie an unseren Schulen verändern ? Was wollen sie für die Umwelt tun ? Sie werden was gegen Fremde in unserem Land tun ,nur auf welche Art werden sie es lösen das Problem ,wie im dritten Reich ? Verstehen kann ich niemanden der diese Partei als gute Opposition sehen kann für mich sind sie einfach nur eine Schande für unser Volk.
  • 17.08.2017, 10:49 Uhr
  • 0
Also die Linken und Grünen sind für dich Oposition?
Na dann fangen wir mit den Linken und ihren ,, Anhang " an
Was die so unter Protest und Oposition verstehen, das haben wir vor nicht langer Zeit in der schönen Hansestadt erleben dürfen!
Großartig, das war eine reife Leistung!
Ach die Grünen, ja das ist Oposition!
Was gibt es da von der Elite für Sprüche und Bezeichnungen ?
Biodeutsch, Deutschland verrecke und so weiter und so weiter!
Das ist für dich Oposition?
Na ja, noch darf man seine Meinung sagen und auch haben !
Die Grünen , das ist für mich eine Partei, für die man sich schönen kann , oder sogar muss !
Und als Schlusswort, es ist mir echt sowas von egal, was du verstehen kannst und was nicht !
  • 17.08.2017, 13:31 Uhr
  • 0
Nun ja wer den unterschied zwischen einer Partei und Radalierern nicht kennt der hat halt so eine Meinung.Was sich auf der Welt alles als links bezeichnet hat wirklich mit dieser Partei nichts gemeinsam.Herrn Gysi halt ich für den klügsten aller deutschen Politiker und Frau Wagenknecht weiß auch wovon sie redet.Das Wahlprogramm find ich besser wie das der CDU.Stimmt die Grünen könnten einen Tritt gebrauchen .Aber Biodeutsch stammt von der AfD und der andere Spruch kann auch nur aus der braunen Ecke kommen.denn pass aber auf das AfD nie an die Macht kommt denn dann ist es vorbei mit eigner Meinung.
  • 17.08.2017, 16:38 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.