wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Krätze : Fakten


"Es war eine alarmierende Nachricht, die sich im Sommer 2015 wie ein Lauffeuer in der gesamten Bundesrepublik verbreitete: Die Krätze, auch Skabies genannt, die hierzulande als weitgehend kontrolliert galt – und die Viele eher mit mittelalterlichen Zuständen verbinden würden – ist wieder auf dem Vormarsch.
Neben den zahllosen Hilferufen aus der gesamten Bundesrepublik stellte am 2. 9. 2015 auch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) fest, „dass es sich bei Skabies um eine bedrohliche übertragbare Krankheit handelt, deren Ausbreitung eine sofortige und das übliche Maß erheblich überschreitende Bereitstellung spezifischer Arzneimittel erforderlich macht.“
Doch nicht nur in D haben die Massenmigration und die damit verbundene Unterbringung von Flüchtlingen in leider nicht selten beengten und mangelhaft hygienischen Verhältnissen zu einem dramatischen Anstieg der Krätze-Erkrankungen geführt. Auch in anderen Ländern ist das Krätze-Problem akut, wie ein Bericht der „Daily Mail“ aus dem Juni 2015 beweist: Nachdem in einem illegalen Flüchtlingslager in Paris die Krätze ausgebrochen war, sah sich die Polizei gezwungen, das Camp aufzulösen – zu groß war die Sorge, die infizierten Personen könnten nach Calais und von dort nach GB weiter reisen und so die Skabies-Milben verbreiten. Dies war nur einer von zahlreichen Fällen, bei denen Ordnungshüter ein Camp auflösten, um eine weitere Ausbreitung der Krätze zu verhindern."

https://derma.plus/journal/kraetze-a...eutschland/

19.10.2017, 08:22 Uhr
KategoriePolitisches

75 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob man auch ein Gegenmittel für diese Notiz findet ???
  • 03.11.2017, 07:44 Uhr
Diese Notiz war schon 150mal am Brett, davon 148mal zum Zweck der Hetze gegen Flüchtlinge.
  • 03.11.2017, 07:46 Uhr
ich weiss.. eben darum mein Kommentar....
  • 03.11.2017, 07:47 Uhr
  • 03.11.2017, 08:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Den Sinn dieser Notiz verstehe ich nicht. Kratze die 24.........was hier geschrieben wurde habe ich letzte Woche, davor die Woche, davor die Woche gleich 2 x gelesen und die Einträge sind fast identisch.Allerdings habe ich noch niemals gelesen was man wirklich tun kann, um nicht infiziert zu werden. Z.B. wird die Krankheit nur bei engem Kontakt mit infizierten Menschen übertragen. Wird in keinem der hier veröffentlichten Anklagen gesagt. Warum nutzt man das Forum nicht auch dazu, Angst einzuschränken anstatt immer und immer wieder durch--meist sogar falsche Meldungen ---- die Angst zu schüren !!!!!
  • 01.11.2017, 22:16 Uhr
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Schön das wenigstens einer denkt. Datum lesen lerne ich erst im nächsten Jahr . Trotzdem ist die Notiz blöde und so nötig wie ein Kropf !
Die Möglichkeiten die man in einem Forum hat sollte man positiv nutzen : Ansteckungswege aufzeichnen, Übertragungswege nennen , Gegenmassnahme beschreiben usw, usw. Ansonsten ist diese Notiz die Zeit nicht wert, die man aufwendet um sie zu lesen. Eben nichts anderes als Hetze gegen Menschen, die man noch nicht einmal kennt.
  • 03.11.2017, 07:29 Uhr
Du sagst es,. Vor allem weiss ich, dass dort Ärzte und Mitarbeiter aus dem Gesundheitssystem schreiben, die schon seit Jahren mit diesem Problem umgehen. Es wird aber einfach abgestritten das es so ist und das ist fahrlässig und extrem dumm . Avber was willst du machen ?????
  • 03.11.2017, 07:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lore Ipsum: Fakten

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 19.10.2017, 20:32 Uhr
Völlig sinnlos und sinnbefreit.
Ein sinnloser Platzhalter. Ziehst du damit Vergleiche zu deinem Leben ?
  • 19.10.2017, 22:54 Uhr
Vergleich zu Zu deinen Post...aber das hast du nur von mir hören wollen...

Btw.: dieser Platzhalter war und ist nie sinnlos; er wäre nie so erfolgreich geworden.
  • 20.10.2017, 04:57 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
krätze ist zwar unangenhem aber folgenlos heilbar, ich finde viel schlimmer dass seitdem wir vermehrt flüchtlinge haben die im ICD 10 klassifizierte störung F41.2 seitdem ständig zunimmt
  • 19.10.2017, 14:02 Uhr
Na ja , im allgemeinen sind psychisch bedingte Fehlzeiten bei
Berufstätigen nach Angaben der Krankenkasse in den vergangenen 5 Jahren um fast 30 Prozent gestiegen, gerade bei F41.2 ist der Anstieg dramatisch ( hier zählt z.B. auch BurnOut )
In diesem Bereich klappt wohl die Integration.
  • 19.10.2017, 14:32 Uhr
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
musste den löschen da er sich auf den nichtmehr vorhandenen troll bezog ..damit hier keine missverständnisse entszehen..
  • 19.10.2017, 14:46 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deutschland wird eben immer bunter!
  • 19.10.2017, 12:48 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guter Beitrag! Selbstverständlich war davon auszugehen, dass Menschen aus Kriegsgebieten, aus Ländern mit unzureichender ärztlicher Versorgung, einhergehend mit schlechtem Hygiene- und Allgemeinzustand Krankheiten einschleppen, die hier nur marginal, wenn nicht gar ausgerottet oder gar nicht bekannt sind. Deshalb hat das RKI bereits am 21.09.2015 ein Epidemiologisches Bulletin mit sämtlich möglichen Krankheiten aufgelistet und an die Ärzteschaft verteilt, um entsprechende präventive Maßnahmen ergreifen und behandeln zu können.
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt...icationFile
Schwachstellen sind die über 300 Tsd. nicht registrierten illegalen Einwanderer, die untergetaucht sich im Land bewegen! Lt. BAMF dürfte es sich um 290 Tsd. untergetauchte Menschen handeln.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...luechtlinge
  • 19.10.2017, 10:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 19.10.2017, 10:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jetzt dafür die Flüchtlinge verantwortlich zu machen, ist eine Frechheit. Es gibt viele Menschen, auch Deutsche, die von Hygiene keine Ahnung haben. Möchte nicht wissen, wie viele Obdachlose Krätze haben.
  • 19.10.2017, 10:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.