wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Doku um 23.25h


> GEFÄHRLICHE LUST <

Doku: Kampf gegen Kindesmissbrauch

ARD 23.25h

und es sollte sich diese Dokumentation besonders die Klientel ansehen, die dieses Thema hier immer wieder verharmlosen...

14.02.2018, 19:11 Uhr
KategoriePersönliches

51 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Hinweis auf dieses durchaus wichtige Thema und der Hinweis auf die Sendung finde ich ausgesprochen gut. Leider wird sich vornehmlich damit beschäftigt, wer es ernst nimmt, ob es möglicherweise jemand verharmlost. Der Focus ist ausschließlich auf ein persönliches Statement und die Gesinnung anderer User gerichtet. Dabei finden lt. Sendung selbst Pädophile es schlimm. Papier ist geduldig. Wichtiger wäre es zu wissen woran man bei Kindern diese Anzeichen erkennt und welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Wie blinder Aktionismus und noch größerer Schaden durch unsachgemäßes Handeln vermieden werden kann.Hilfe darin bietet der Kinderschutzbund.
  • 15.02.2018, 09:37 Uhr
und der Link von Laub Fall...
  • 15.02.2018, 11:04 Uhr
Habe mich beruflich eher an die Profis gehalten und die Weiterbildungen in der Kinder-und Jugendpsychiatrie der Uni Frankfurt. Der link von Laubfall ist lesenswert!
  • 15.02.2018, 11:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Null Toleranz für Kindesmissbrauch, egal ob physisch oder psychisch.
  • 14.02.2018, 20:10 Uhr
sehe ich ebenso...
  • 14.02.2018, 20:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nein, deine Kommis sind einfach brutal Eiche , ich hoffe Du hast keine Kinder und Enkel.
  • 14.02.2018, 20:10 Uhr
also doch Vorurteil, ich verharmlose garantiert nicht, dieses ernstes Thema, aber nur weil man Kinder gern hat, muss man sie nicht als Aushängeschild anpreisen
  • 14.02.2018, 20:14 Uhr
Du hast den Kindesmissbrauch negiert Eiche und sowas kann ich nicht ab.
  • 14.02.2018, 20:15 Uhr
und jetzt gucke ich Ard.
  • 14.02.2018, 20:16 Uhr
Nein, das hast Du so gelesen, weil Du es wolltest
  • 14.02.2018, 20:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich glaube kaum, dass hier jemand ist, der dieses Thema verharmlost..
  • 14.02.2018, 20:06 Uhr
doch die Eiche verharmlost
  • 14.02.2018, 20:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Monika, WELCHES Klientel meinst Du...?
Kenne NIEMAND der verharmlost hätte...
  • 14.02.2018, 20:04 Uhr
ich bin hier schon als hexe verbrannt worden,weil ich gegen Kinderfotos im netz und bei Wl bin..reicht das?
  • 14.02.2018, 20:12 Uhr
Hexen wie Du sind ein Problem der Gesellschaft. Sachlicher Umgang mit dem Thema geht anders!
  • 14.02.2018, 20:42 Uhr
wie doch ein einziger Satz den Einsteller entlarvt und sich selbst bodenlos damit degradiert....
  • 14.02.2018, 22:14 Uhr
Du bist derartiger voller Urteile und Vorurteile und hast Null Ahnung von der Materie!
  • 14.02.2018, 22:15 Uhr
nur zu...entblöße dich weiter...
  • 14.02.2018, 22:16 Uhr
Nur kranke Gehirne benutzen Deine Worte!
Bin jezt raus. Das ist unter meiner Fachwürde!
  • 14.02.2018, 22:17 Uhr
Du kommst auch nicht mehr hier rein...
  • 14.02.2018, 22:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 14.02.2018, 19:59 Uhr
Jule, mich macht das Lied immer wieder traurig, weil es auch heutzutage noch so oft passiert das Kinder gehauen und missbraucht werden.
Danke das Du das Lied eingestellt hast, es ist so wichtig.
  • 14.02.2018, 20:13 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Verharmlosung habe ich hier noch nicht gelesen. Im Gegenteil, sind sich gerade diesbezüglich auch die einig, die sich anderweitig gerne an die "Gurgel gehen".
  • 14.02.2018, 19:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Von welchem Klientel ist hier die Rede
  • 14.02.2018, 19:53 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na klar, wir tun wieder alles unheimlich dramatisieren, also eine Mücke zum Elefanten machen, ich weiß ja nicht wo unsere Kinder leiden müssen.
Hört auf darüber Gedanken zu machen, die Sache macht es nur komplizierter.
  • 14.02.2018, 19:52 Uhr
für jedes Opfer sind deine Worte ein Schlag ins Gesicht...anschauen und DANN möchte ich gerne noch einmal deine Meinung hören...
  • 14.02.2018, 19:55 Uhr
Was für Opfer, und wo kommen sie her, sind es nicht gerade unsere heutogen Frauen, die unsere Kinder bloss stellen und wo fängt Gewalt an und wo hört sie auf, das sind Themen
  • 14.02.2018, 19:56 Uhr
Du beantwortest gerade die Notiz zu 100%.....
  • 14.02.2018, 19:58 Uhr
ist das ein Vorurteil???
  • 14.02.2018, 19:58 Uhr
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
ups weg war er der Kommi, verharmlosen will das ernste Thema niemand, aber wir dürfen auch Kinder nicht als Aushängeschilder machen.
  • 14.02.2018, 20:11 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
da gibt es nichts zu verharmlosen
  • 14.02.2018, 19:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.