wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Es gibt sie noch...Menschen die einem am Morgen ein Lächeln ins Gesicht zaubern

18.03.2018, 05:43 Uhr
KategoriePersönliches

45 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
👍🤗
  • 18.03.2018, 14:56 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
😆
  • 18.03.2018, 09:00 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na ja, das stell ich mir bei einer SPINNE auch gar nicht so leicht vor !.......Guten Morgen ....
  • 18.03.2018, 07:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 18.03.2018, 07:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen, ich sende dir ein Lächeln
  • 18.03.2018, 06:03 Uhr
Guten Morgen dafür gibt es ein strahlendes zurück
  • 18.03.2018, 06:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen 8 Bein
  • 18.03.2018, 05:57 Uhr
Guten Morgen Fellnasenbesitzer
  • 18.03.2018, 05:59 Uhr
na..haste schon dein Netz ausgelegt,um Männer zu fangen,damit du sie aussaugen kannst
  • 18.03.2018, 06:04 Uhr
Ich spinne nicht sondern falle meine Opfer direkt an
  • 18.03.2018, 06:06 Uhr
  • 18.03.2018, 06:06 Uhr
ja..ja...gerade du chen.......
  • 18.03.2018, 06:08 Uhr
Du sagst es
  • 18.03.2018, 06:09 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, ich bin so einer.
Ich guck in den Spiegel und lach mich über mich selbst schlapp.
Dann geh ich vor die Tür und alles lacht sich über mich schräg.
Ich finde es toll, dass es mich für so viele andere gibt.
  • 18.03.2018, 05:52 Uhr
Vlt liegt es daran das du noch nicht gekämmt warst Guten Morgen
  • 18.03.2018, 05:57 Uhr
Good morning Bea ...

Nö, die laufen doch mittlerweile alle mit so ner wirren Friese durch die Gegend
und haben Müllsäcke mit nem Loch für die hohle Birne an.

Vielleicht sollte ich mir doch mal sowas Schickes anziehen,
bevor ich vor die Tür gehe?
  • 18.03.2018, 06:01 Uhr
Einen schönen Menschen kann nichts entstellen
  • 18.03.2018, 06:04 Uhr
Und mit der schlimmsten Entstellung
genießt man die Einzigartigkeit der Schönheit.

Allerdings muß man immer wieder seine lieben Mitmenschen
dazu unverständlicher Weise zwingen.

Meine Briefträgerin hat das voll drauf!

Sie sagt immer zu mir, ,Sie sehen einfach unglaublich aus ...‘
bevor sie hysterisch kreischend davon rennt ...

Eigentlich wollte ich ja gar nicht
einen solch wilden Stardust-Anfall bei ihr auslösen.
  • 18.03.2018, 06:09 Uhr
Sie war einfach nur geblendet von soviel Schönheit
  • 18.03.2018, 06:12 Uhr
Hätte sie wohl besser nicht fragen sollen,
ob sie sich ihr bereitwilliges Opfer mal näher anschauen möchte?

Einen Vorteil hat die Sache aber. Werfen und fangen.

Sie wirft Päckchen aus dreißig Metern und ich fange sie perfekt.

Irgendwie verbindet uns das schon, selbst auf so viele Meter!
  • 18.03.2018, 06:15 Uhr
Denke manche Mensche Kennen Sich morgens imm Spiegel anschauen
  • 18.03.2018, 06:16 Uhr
Aber die wenigsten können schon da über sich selbst herzhaft lachen!
  • 18.03.2018, 06:17 Uhr
Beim nächsten Mal schenkst du ihr Blumen Sie sorgt für deine sportliche Ertüchtigung
  • 18.03.2018, 06:19 Uhr
Ist schon Kommisch wenn mann hier schreibt und zeigt nicht sein Gesicht nennt mann Feigheit vorm Feind
  • 18.03.2018, 06:23 Uhr
Wer zeigt sich denn schon gerne vor Feinden?
  • 18.03.2018, 06:25 Uhr
Die Helden liegen auf Heldenfriedhöfen,
vergessen unter welken Blümchen,
die Feigen lassen dafür immerzu die Sau raus ...
  • 18.03.2018, 06:26 Uhr
Nö Bea, Blumen kommen bei ihr überhaupt nicht an.

Hab ihr zu Weihnachten nen Schwiegermuttersitz geschenkt
und ihr sogar schon frisch geklaute Friedhofsblümchen zu Füßen gelegt.

Ich fürchte mal, sie steht nur auf die ganz harte Tour
und ich als Schmuserle kann und will einfach nicht über meinen
düsteren Schatten springen.

So geht sie halt dahin die amore per sempre ...
  • 18.03.2018, 06:29 Uhr
Ich hab nur Freunde keine Feinde und diejenigen die mich kennen wissen wie ich aussehe lieber Herr Omlor
  • 18.03.2018, 06:29 Uhr
  • 18.03.2018, 06:31 Uhr
Man könnte auch sagen...sie ist deiner nicht würdig
  • 18.03.2018, 06:32 Uhr
Es reicht auch schon eine gewisse Vorstellungskraft
und etwas Phantasie ... Herr Omlor!
  • 18.03.2018, 06:32 Uhr
Hast Recht Bea,
wer so kreischen und rennen kann ...
das würde doch nie was ...
  • 18.03.2018, 06:33 Uhr
Und hinterher zu laufen würde auf Dauer auch zu anstrengend
  • 18.03.2018, 06:35 Uhr
Wünsch Euch noch einen guten Sonntag
  • 18.03.2018, 06:36 Uhr
Dir Alois dafür einen aufregenden, spannenden und abenteuerlichen!
Vergiß die Sünde nicht, denn ohne Sünde keine Vergebung!
  • 18.03.2018, 06:38 Uhr
Vielen Dank das gleiche zurück
  • 18.03.2018, 06:38 Uhr
Das Luder weiß gar nicht, was ihr entgeht,
ich schon ... was mir kreischend entrennt.
  • 18.03.2018, 06:39 Uhr
Dann schick ich Euch mal zum Frühstück
gleißenden Sonnenschein in Eure Herzen und Gemüter ...
hasta luego, salud y mucha suerte
  • 18.03.2018, 06:41 Uhr
Ist es dafür nicht noch ein wenig früh? Ich bevorzuge
  • 18.03.2018, 06:42 Uhr
....einfach köstlich diese Dialoge
  • 18.03.2018, 12:59 Uhr
Harry Du schnuckelige Zaubermaus!
  • 18.03.2018, 13:03 Uhr
Nur Idioten betrinken sich ...
abends ...
denn dann haben sie ja nicht lange was davon und schlafen gleich ein.

Der Profi weiß wie man richtig frühstückt!
  • 18.03.2018, 18:49 Uhr
Wie soll mann sich Abends betrinken 2 Flasche Kellerbier von Mönchof am Abend Tut gut
  • 18.03.2018, 18:54 Uhr
Hary was soll mann mit 70 für sünden machen mir48 Ehejahre
  • 18.03.2018, 18:55 Uhr
Mensch Alois,

mit 70 ist doch vieles fast straffrei!

Da lohnt es sich doch erst so richtig
und nach 48 Ehejahren hast Du Dir das doch redlich verdient.
Sogar Deine Bewährungszeit ist da schon längst abgelaufen.

Die zwei Flaschen Mönchhof kann man doch prima strecken.
Ein Drittel Cola und ein Drittel Cogñac dazu
und schon hast Du ein bei den Mönchen vom Hof
äußerst beliebtes Geißelmaß.

Man genießt und tut gleichzeitig Buße, indem man sich damit geißelt.
Besser geht es noch gar nicht!

Sogar der Champagner wurde maßgeblich
vom Benediktinermönch Dom Pérignon erfunden.

Und es heißt:
Ohne Sünde keine Vergebung!
Gott will den Tod des Sünders nicht!

  • 18.03.2018, 19:27 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.