wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

In Memoriam Mike


Wir werden nicht schweigen. Künstler vereinigen sich "Gegen das Vergessen"!
http://arts-of-emotions.de/2016/05/1...t-rede-ich/
PS: Im Gegensatz zu Mike diskutiere ich nicht. Ich lösche unpassende Kommentare... kommentarlos

17.04.2018, 09:10 Uhr
KategorieKultur

59 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Da ich wegen Wohnungsrenovierung etliche Tage nicht online war, habe ich es jetzt erst erfahren und ich weiß nicht, was ich sagen soll.......
  • 17.04.2018, 17:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da fühlt sich jemand aber mächtig auf den Slip getreten. Solltest du wissen wize.life-Nutzer wize.life/schwarzes-brett/notiz/5ad5eaee78f2f...e-ich-weiss
  • 17.04.2018, 15:12 Uhr
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Dass Du von Freundschaft keine Ahnung hast, war mir schon länger klar.
  • 17.04.2018, 15:23 Uhr
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
damit hast du absolut recht, du bist ne Lachnummer.
  • 17.04.2018, 15:26 Uhr
Hm, die Kommentare hier konnte ich nun gar nicht lesen. Ich habe sie nicht gelöscht. Ich gehe davon aus, dass ich nichts verpasst habe. Danke für den Hinweis Harry. Auf solche Provokationen reagiere ich mit Nichtbeachtung, kennst mich doch
  • 17.04.2018, 15:55 Uhr
Die waren nicht wichtig wize.life-Nutzer; da meinte nur jemand, mich als Denunziant verunglimpfen zu können.
  • 17.04.2018, 18:46 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Eigentümer des Inhalts entfernt.
Naja, da dieses Thema zur Zeit am häufigsten aufgegriffen wird und viele
sich nicht bedeckt halten können sollte man vielleicht besser sich den Sachen
widmen die man angehen, beeinflussen evtl. kann.
Das Leben ist nunmal zu kurz um es an einem Thema abzuarbeiten.
  • 17.04.2018, 10:50 Uhr
da gebe ich Dir Recht!
  • 17.04.2018, 11:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn ich diese dreckige, an Widerwärtigkeit nicht mehr zu übertreffende Gegennotiz lese, wird mir schlecht. WAS FÜR EIN PACK!!
wize.life/schwarzes-brett/notiz/5ad5a65ed5593...reinnahmung
  • 17.04.2018, 10:46 Uhr
Im Gegensatz zu Mike diskutiere ich mit diesem Abschaum nicht.
  • 17.04.2018, 10:53 Uhr
Ich auch nicht wize.life-Nutzer Die Abründe , die sich da auftun sind offensichtlich . "Moralische Verwahrlosung" nenne ich das
  • 17.04.2018, 11:05 Uhr
Jo. Es wird genau das bestätigt, was ich in meinem Text beschreibe
  • 17.04.2018, 11:07 Uhr
Das hat ja Mike auch gemacht ,ihnen den Spiegel vorgehalten , deshalb haben sie ja versucht fertig zu machen ,aber dazu fehlt ihnen jegliche Größe.
  • 17.04.2018, 11:11 Uhr
Frank: Diese Notiz ist schon weg habe ich gerade gemerkt!
  • 17.04.2018, 11:34 Uhr
Gesindel oh wei
  • 17.04.2018, 15:20 Uhr
Finde ich echt toll
  • 17.04.2018, 15:32 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Er war nicht mehr oder weniger als in Sandkorn in der großen Wüste. Wie wir alle. Jeder sollte ihn so in Erinnerung haben, wie er gegenübertrat, alles Andere wäre eine Verfälschung.
  • 17.04.2018, 10:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wizelife ist ja gerade eine Plattform, deren Ziel es ist, dauerhafte Freundschaften und Vernetzungen der User untereinander zur Kommunikation zu ermöglichen. Dort werden die unterschiedlichsten Auffassungen und Meinungen ausgetauscht und es entstehen wie bei einer Party viele Gesprächsgruppen, die einander sympathisch sind und viele Gemeinsamkeiten in ihren Haltungen entdecken.

Mike war so ein Mensch, der viele in seinen Ansichten binden und auch begeistern konnte. Insbesondere möchte ich seine Haltung gegen Rechtsextremismus und sein Eintreten für Gerechtigkeit hervorheben.

Das er es in einem Netzwerk, wo gerade Hatespeach sowie Hass- und Hetze gegen Flüchtlinge bei vielen im Vordergrund steht, nicht gerade leicht hatte und immer auch insoweit als willkommener Angriffspunkt genutzt wurde, liegt auf der Hand. Aber er konnte sich immer wehren in seiner ihm unverkennbar eigenen Art und scheute sich dabei auch nicht, markige Worte entgegen zu setzen. Ziel dieser User war es, ihn von der Plattform mit welchen Mitteln auch immer entfernen zu lassen.

Dies ist ihnen aber trotz vieler Meldungen nie gelungen.

Nun ist er von uns gegangen - plötzlich - für mich und viele andere völlig zu früh und unverhofft; über Krankheiten hat er bei mir nie geklagt. Das zeichnet ihn besonders aus, dass er bis zur letzten Stunde seinen Zielen und Grundsätzen treu geblieben war.

Die von ihm vordringlich bekämpften Bereiche bleiben weiter und werden nach wie vor von seinen Anhängern weiter bekämpft werden - leider nun ohne ihn.

In diesem Sinne wird er natürlich neben anderen persönliche Leistungen und seiner Warmherzigkeit uns weiter erhalten bleiben. Seine geschrieben Texte - mehr kannte ich ja nicht von ihm - sind nicht gestorben und werden uns unvergessen erhalten bleiben und weiter leben.
  • 17.04.2018, 10:24 Uhr
👍
  • 17.04.2018, 10:31 Uhr
Ich bin mir sicher, Elmar W., Du wirst uns auch ohne Mike weiter begleiten.
  • 17.04.2018, 10:36 Uhr
  • 17.04.2018, 11:07 Uhr
Hoffentlich..........
  • 17.04.2018, 11:23 Uhr
wunderbar Elmar, Danke dafür!
  • 17.04.2018, 11:31 Uhr
...ich möchte nur gerne hinzufügen, dass ich nicht als seine ,,Anhängerin'' gelten möchte - das war ich nie, bin ich nicht und werde ich auch niemals sein.

Ich mochte ihn.

Ich habe ihn sehr geschätzt und habe viele Sichtweisen teilen können.

Ich habe einiges dazugelernt.

Und: ich werde weiterhin gegen jegliches Deutschgetümmel, Vorurteile, Rassenhass und Fremdenfeindlichkeit vorgehen.

So wie bisher. NICHT als Anhängerin.

Als Miriam !!

  • 17.04.2018, 11:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.